Wie lange hat man Zeit der Unfallversicherung Invalidität zu melden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Gesetzliche Unfallversicherung gilt: Sofort Meldung durch einen Durchgangsarzt

Da gibt es keinen Aufschub - Ansonsten gibt es nämlich keine Rechtsgrundlage, die im Streitfall beweiskräftig wäre.

Bei Arbeitsunfällen sind meist auch noch andere Behörden involviert, die mit der Unfallversicherung zusammenarbeiten, so dass man gar nicht vermeiden kann, dass die BG Kenntnis erhält.

Bei privaten Unfallversicherungen ist der Vertrag entscheidend, den man abgeschlossen hat. Auch hier sind die Fristen zur meldung nach einem Unfall immer sehr kurz.

Versäumnisse sind immer zu Lasten des Versicherungsnehmers.

Was möchtest Du wissen?