Wie lange Hat eine Versicherung Zeit einen Unfall zu regulieren?

5 Antworten

§ 14 VVG (!) wurde hier schon zitiert. Die Frage ist allerdings, wann die notwendigen Erhebungen zum Sachverhalt abgeschlossen sind. Dazu kann man ohne Kenntnis der Verhältnisse des Einzelfalles nichts sagen. Dass der Unfall unverschuldet war, ist insofern wenig aussagekräftig. Es kommt vielmehr darauf an, wann etwaig angeforderte Behördenakten eingesehen werden konnten, etwaig befragte Zeugen geantwortet haben. Ich würde an Deiner schriftlich eine Frist zur Erledigung der Sache setzen und schlage als Frist 2 Wochen vor.

Das war wohl gestern nicht mein Tag. BGB und VVG ist wohl wirklich unterschiedliche Paar Schuhe :-)

0

Wenn die Gesellschaft bis heute nicht Reguliert hat, geh zu einem Anwalt der das für dich Regelt, auch wenn man keine Rechtsschutz Versicherung hat werden die Kosten von der Versicherung übernommen.

Es kommt auch darauf an, ob der Unfallverursacher den Sachverhalt des Geschädigten bestätigt. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die Versicherung die Polizeiakten und evlt. Zeugenaussagen anfordern. Das kann eine Weile dauern und ein Anwalt kann dies nicht beschleunigen.

Unfall während Arbeitszeit, Leistung aus Versicherung, Steuererklärung

Hallo, ich hatte im letzten Jahr einen selbstverschuldeten Autounfall während eine Dienstfahrt. Das Auto hat nicht mir gehört und war seitens des Besitzers nur Teilkasko versichert. Das Auto war ein Totalschaden (laut Gutachter)

Durch den Arbeitgeber sind alle Dienstfahrten Vollkasko versichert. Ich habe von der Versicherung ca 1900€ (nach Abzug der Selbstbeteiligung in Höhe von 250€) erhalten. Zusätzlich wurde das Totalschadenauto für 750€ an einen Händler verkauft. Es wurde danach ein neues Auto angeschafft. Die Suche (Fahrtkosten zu Händlern, Neuanmeldung, Kennzeichen, etc.) hat entsprechend Geld gekostet.

Was muss ich in der Steuererklärung angeben? Was darf ich angeben? Ist ein Übertrag ins Folgejahr irgendwie möglich? Es macht steuerlich nämlich mehr Sinn die Aufwendungen für das Jahr 2015 geltend zu machen..

Hoffe mir kann jemand helfen :)

...zur Frage

Kann man als Hausfrau einen Schadensersatz geltend machen nach Verkehrsunfall?

Wenn man als Hausfrau mit Kindern einen Autounfall erleidet und dadurch unverschuldet zumindest für eine ganze Zeit lang seinen Pflichten als Hausfrau nicht nachkommen kann, kann man dann von der Haftpflicht des Unfallgegners Schadensersatz verlangen? Also bspw. eine Haushaltshilfe / Köchin, Babysitter und Putzfrau?

...zur Frage

Was bekommt man an Geld bei Totalschaden am Kfz ausbezahlt?

Wenn es zum Totalschaden am Kfz kam-wie verhält es sich dann mit der Auszahlung die man erhält-bekommt man den Restwert oder die Wiederbeschaffung-mit oder ohne MwSt? Kann man das so pauschal beantworten oder ist das je nach Versicherung verschieden?

...zur Frage

Inflation?Wie lange noch Zeit?

Suchen schon seit langer Zeit ein Haus zur Eigennutzung,bisher aber noch nicht das richtige gefunden.Haben auch viel Eigenkapital.Die Nachrichten,die man überall liest und hört machen uns total unsicher,wegen einer Hyperinflation oder Inflation.Wie lange könnte es dauern bis es soweit sein könnte.Habe jetzt Angst,das wir eine Immobilie kaufen,nur damit unser Geld weg ist.

...zur Frage

Wie wird Entschädigung für Arbeitsausfall bei Selbständigen berechnet - unverschuldeter Unfall?

Mein Nachbar hat sich vor einem halben jahr selbständig gemacht. Letzte Woche hatte er unverschuldet einen Autounfall und nun konnte er mündliche vereinbarte Aufträge über eine Woche nicht ausführen. Wie kann man das gegenüber der Versicherung belegen? Wie also den Auftragsausfall belgen. Umsatzahlen eines Geschäftsjahres als Durchschnitt liegen ja noch nicht vor.

...zur Frage

Rechtsschutzversicherung: wie lange Sperre für Streitigkeiten?

ich will eine RV-Versicherung abschliessen.

  • Sind bei so einer Versicherung Altfälle ausgeschlossen, auch wenn sie noch lange weiterlaufen?
  • wenn man eine Versicherung abschliesst, nach welcher Zeit nach Abschluss übernimmt diese frühestens einen (neuen) Fall?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?