Wie lange gilt Auslandsversicherung?

13 Antworten

Je nach Anbieter gilt der Schutz bei einer Auslandsreisekrankenversicherung bis zu einem Aufenthalt im Ausland von 42, bei einigen Anbietern auch bis zu 56 Tagen bzw. rund 6 Wochen.

Bei einem längeren Aufenthalt wäre ein Schutz dann nicht mehr gewährleistet. Dafür bieten die Versicherer jedoch die Möglichkeit einer Langzeitreise-Auslandskrankenversicherung.

Du kannst solche Versicherungen auch über einen Zeitraum von einem Jahr oder sogar noch länger abschließen! Alles kein Problem

Und inwiefern ist Deine Antwort nun hilfreich?

1

Reisen, die länger als 6 Wochen dauern, sind in der klassischen Auslandsreise- Kranken- Versicherung nicht versicherbar.

Bei einigen Reiseversicherern kann das bedeuten, dass Du für den gesamten Reisezeitraum keinen Versicherungsschutz hast, wenn die Reise länger als 6 Wochen dauert. Deshalb solltest Du bei Auslandsreisen, die länger als 6 Wochen dauern, unbedingt vorher eine längerfristige Reisekrankenversicherung abschliessen.

. Die Beiträge sind nach der jeweiligen Reisedauer gestaffelt.

Bei meiner sind's 3 Monate (ADAC), das würde dem TE reichen

4
@Mikkey

Das ist dann wohl eine, die nicht zu den klassischen zählt.....

Premium oder gar Exklusiv..... man gönnt sich ja sonst nix ;-))

2

Doppelte Haushaltsführung bis zum endgültigen Umzug - Ausland

Hallo,

ich habe noch einmal eine Frage zur doppelten Haushaltsführung und wer die angeben darf.

Folgende Situation: Wir haben bei in Deutschland am gleichen Ort gearbeitet. Nun habe ich einen Job im Ausland angetreten. Meine Frau hat kann am gleichen Ort 4 Monate später anfangen zu arbeiten. Sie bleibt aber die 4 Monate noch in Deutschland und arbeitet normal weiter.

Ich reise zum Arbeitsbeginn meines Jobs ins Ausland. Meine Frau kommt das erste Mal ca. 1 Monat später in die neue Heimat. Der gesamte Umzug findet statt, wenn meine Frau ins Ausland kommt.

Frage: Kann meine Frau bei der Einkommenssteuererklärung eine doppelte Haushaltsführung für die 4 Monate bis zum endgültigen Umzug ins Ausland angeben? Ab wann - ab dem Zeitpunkt, an dem ich im Ausland bin oder ab dem Zeitpunkt, an dem sie zum ersten Mal bei mir im Ausland war?

Der Lebensmittelpunkt meiner Frau hat sich mit dem Zeitpunkt des Arbeitsstartes von mir ins Ausland verlagert: Ehemann im Ausland und Jobangebot 4 Monate später. Oder sehe ich das falsch?

Danke für Eure Hilfe!

Viele Grüße, Graugnom

...zur Frage

Auf einmal Steuerklasse 6 nach einem Auslandsjahr

Hallo,

X ist ledig, hat keine Kinder, studiert, arbeitet als Werkstudent und verdient nicht mehr als 450 EUR pro Monat. X geht für 9 Monate ins Ausland und macht da 2 Auslandssemester. Bevor X ins Ausland geht, meldet er sich in Deutschland ab. Nach seiner Rückkehr geht er wieder zur Arbeit und 1 Woche später teilt ihm sein Arbeitgeber, dass das Finanzamt X in die Steuerklasse 6 eingestuft hat und dass sein Steuerberater sich aber Mühe gemacht hat, den X noch 3 Monate in der Steuerklasse 1 zu behalten, was aber nicht wirklich viel, da es beim Finanzamt immer lange dauert bis man rückstuft. Im Ausland hat X nicht gearbeitet und hätte das auch nicht machen können, da er dort dafür zusätzlich noch ein Arbeitsvisum benötigt hätte, hatte er aber nicht. Also, was sollte X jetzt beauchten, welche Rechte hat er, wie könnte er zurück in die Steuerklasse 1 und Steuernachzahlungen vermeiden? Welche Unterlagen sollten dafür reichen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?