Wie lange dauert es bis man ein Tagesgeldkonto nutzen kann?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du eine schnelle Onlinebank hast, dann ist rein der Postweg der langsamste Teil. Sendest du heute alles an die Bank, dann könnte die die nötigen Unterlagen morgen an dich senden. Dann hättest du Montag die Post und auch den Zugang zum Konto.

Wenn das Tagesgeld bei einer Filialbank ist, dann können manche Banken heute noch (bei persönlichem Erscheinen) das Konto eröffnen und freischalten. Damit kannst du sofort auf das Konto überweisen. Der Onlinezugang für das Tagesgeldkonto wird ein wenig länger dauern.

Ich würde bei einer Onlinebank jedoch realistisch mit ca. 1 Woche rechnen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei allen Online-Banken alles innerhalb einer Arbeitswoche geregelt ist.

Bei der ING-Diba hatte ich am Montag den Eröffnungsantrag für meine Kinder abgeschickt, am Mittwoch hatte ich die Daten und das Konto existierte (man hätte also darauf überweisen können). Am Donnerstag kamen die Zugangsdaten, heute die TAN-Listen.

Die Regel von max. einer Woche sollte also zutreffen. Es kann aber auch schneller gehen, wenn die Bank ihre Prozesse effizient beherrscht :-)

Warum ist das von Bedeutung? Auf ein paar Tage kommt es dabei doch nicht an, oder?

Vielen Dank für deine Hilfe! Ein paar Tage hin und her sind natürlich kein Problem. Aber zu Banken, die einen schlechten Kundenservice haben und wo die Eröffnung länger als 2 Wochen dauert, würde ich dann eher nicht auswählen.

0

Gekaufte Wohnung zuerst vermieten, im Anschluss selber nutzen: ab wann wirkt sich das nicht negativ auf die zuvor abgesetzten Kosten aus?

Hallo Zusammen, ich plane gerade eine Wohnung zu kaufen, würde diese allerdings zuerst gerne vermieten, damit ich die Kaufnebenkosten (Notar etc.) bei der Steuer absetzen kann. Nach ca. 5 Jahren plane ich die Wohnung selber zu beziehen. Es würde somit ein befristeter Mietvertrag über 5 Jahre abgeschlossen werden. Nun stellt sich mir die Frage, ab wann die zuvor ggü dem Finanzamt geltend gemachten Kosten, vom selbigen nicht mehr zurückgefordert werden können.

Könnt ihr mir evtl. mitteilen, wie lange ich bis zur Eigennutzung warten muss, damit sich das nicht negativ auf meine vorherigen Steuererklärungen auswirkt?

Vielen Dank an euch.

...zur Frage

Ab welchem Betrag lohnt sich ein Tagesgeldkonto?

Ich würde gerne einen Teil des Geldes auf meinem Konto auf ein Tagesgeldkonto verschieben um wenigstens ein paar Zinsen zu kriegen. Ab welchem Betrag lohnt sich das denn überhaupt? Und kann jemand eine Bank mit einem besonder guten Tagesgeldkonto empfehlen?

...zur Frage

Darf jemand der auf die Zusage der Erwerbsminderungsrente wartet keinen Job mehr annehmen??

Wer auf die Erwerbsminderungsrente wartet ist im Grunde genommen nicht fähig mehr als 3 Stunden/Tag zu arbeiten. Problem besteht darin, daß es so lange dauert bis die Erwerbsminderungsrente abgesagt oder zugesagt wird. In der Zwischenzeit muss der Betroffene aber von irgendwas leben, wenn kein Alg2 / Krankengeld oder sonstiges mehr bezogen wird. Darf sich der Betroffene trotzdem nach einer Arbeitsstelle umsehen und sich bewerben? Ich weiss es spricht im Grunde genommen dagegen, da man eingendlich dazu stehen will: Ich würde gerne, kann aber nicht mehr arbeiten, daher beantrage ich ja die Rente. Wer sich aber bewirbt sagt aus: Ich würde nicht nur gerne, sondern ich kann noch, daher bewerbe ich mich. Problem: Wenn die Erwerbsminderungsrente abgewiesen wird sitzt man immernoch auf dem Trockenen und hat immernoch kein Einkommen. Daher meine Frage: Kann sich jemand trotzdem auf einen Volltagesjob bewerben und einen Job annehmen und wenn er eine Zusage der Erwerbsminderungsrente bekommt, den Job wieder sausen lassen? Hintergrund ist der.... von irgendwas muss der Betroffene leben und auf eine Zusage der Rente kann und will er sich nicht verlassen. Ich weiss es klingt schwierig, aber ich hoffe man versteht das Problem, oder?

...zur Frage

Wie lange dauert eine Umbuchung von einem Online-Tagesgeldkonto auf ein Girokonto?

Wie lange dauert eine Umbuchung von einem Online-Tagesgeldkonto, z.B. bei der Diba auf ein Girokonto?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?