Wie lange dauert der überweisungsauftrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die offenbar schriftliche Überweisung am Montag bei der Bank abgeben wurde, sollte man mit der tasächlichen Erfassung bei der Bank erst am Dienstag rechnen.

Wird die Transaktion dann in den Systemen ausgelöst, sollte das Geld entweder heute mit dem Nachmittagslauf, spätestens aber morgen (Donnerstag) auf dem Sparda-Konto gutgeschrieben werden.

Bei der Bank eingeworfen ist nicht dasselbe wie bei der Bank abgegeben. Wir wissen nicht, wann einer in den Breifkasten schaut. Ich würde also noch einen Tag dranhängen - und dem Papa online-banking empfehlen.

2

Das Geld sollte nach einem Werktag da sein. Wenn es verschiedene Banken sind,würde ich auch 2 Werktage einberechnen.Mfg

Was möchtest Du wissen?