Wie lange darf der Arbeitgeber die Gehaltszahlung verzögern?

1 Antwort

Bei Gehältern ist es wohl binnen der ersten drei Tage des Folgemonats zu zahlen, woebi die meisten Gehäler wohl schon am letzten Tag des Monats drau sind.

Bei Löhnen dauert es ja wegen der Stundenabrechnung immer etwas, zum Teil bsi zum 15. des Folgemonats, weshalb ja auch Abschläge gezahlt werden.

Also wenn das Geld am 15. des Folgemonats nciht da wäre würde ich massiv.ein Monat verzögerung, würde mich zum Arbeitsgericht gehen lassen.

Gehaltszahlung Wann? Überstunden wie lange?

Guten Abend,

Sachlich: Im Arbeitsvertrag wird nicht erwähnt wann das Gehalt ausgezahlt wird. Eingestellt wurde ich zum 1.xx.xxxx . Mündlich bekam jeder Arbeiter die zusage, dass das Gehalt zum 1. überwiesen wird.

Tatsache: Erster Monat : Gehaltseingang am 15 und nicht am 1. des Monats. Zweiter Monat: Heute der 11.10 und wieder kein Gehalt auf dem Konto verbucht.

Frage: Wann ist der Arbeitgeber verpflichtet den Arbeitslohn zu zahlen? Denn meinem Vermieter, sonstige "Gläubiger" kann ich das 1 mal erklären aber 2-5 mal nicht mehr. Gibt es eine Frist, die besagt nach wieviel Werktagen das Gehalt überwiesen werden muss?

Dann habe ich noch eine Frage: Arbeitszeit ist von 6:00 Uhr bis 15 : 00 Uhr. Nun verlang unser Chef (einmalig), dass wir am xx (Donnerstag) eine (fremde)Feier ausrichten sollen. Das heisst: Die Arbeitszeit verlängert sich auf ca min. 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Und am darauf folgenden Tag ist wieder ganz normal um 6:00 Uhr Arbeitbeginn. Ist das wirklich ok? Darf er das?

Was kann ich dagen machen? Denn ich stehe jeden Morgen um 4 Uhr auf und ich habe die Befürchtung das ich dies nicht bis zum Ende als Koch durchhalte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?