Wie lange darf das Finanzamt für die Bearbeitung der Steuererklärung brauchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Drei bis sechs Monate sind kein Thema!

Ich könnte nicht Mal sagen, ob es das Feld "ich erwarte eine Erstattung" noch gibt, denn es interessiert keine Sau. Ich bin jetzt seit etwas über zehn Jahren für den Verein tätig und ich wüsste keinen Fall in dem diese Feld jemals irgendeine Auswirkung hatte.

Auf den Ämtern auf denen ich bis jetzt tätig war, laden alle Erklärung nach Eingangsdatum sortiert in einem Schrank und werden von vorne weggearbeitet. Wenn wir auch noch prüfen müssten, ob sich daraus eine Erstattung oder Nachzahlung ergibt, dann würde sich die Bearbeitungszeit noch Mal verdoppeln.

Das Problem ist wohl das relative Gefühl. Eine Nachzahlung kommt immer zu früh, während die Erstattung immer zu lange benötigt.

Was möchtest Du wissen?