Wie lange bekomme ich Arbeitslosengeld?

1 Antwort

Das kann man Dir leider nach den Angaben so komplett nicht sagen. Die Bezugslänge ist 12 Monate, für ältere AN dann länger bis zu 18 Monaten (über 55)(ab 50 bis 55 15 Monate).

Die Höhe richtet sich nach dem Nettoeinkommen und ist 68 % für AN mit der Steuerklasse III, bzw. mit Kindern, oder 58 % für Alleinstehende.

Ab wann habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld ?

wie lange muss ich gearbeitet und eingezahlt haben in die Arbeitslosenversicherung, um einen Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben?

Zahlen Praktikanten auch ein? Wie kann ich das ggf. feststellen?

...zur Frage

Arbeitslosengeld, vollfinanzierte Umschulung und Mieteinnahmen geht das?

Hallo....

Ich bin arbeitslos, befinde mich gerade in einer relativ teuren Umschulung die voll vom Arbeitsamt getragen wird und zwar für 24 Monate und beziehe Mieteinnahmen.

Nun stellt sich mir  die Frage ob ich Probleme bekomme?

...zur Frage

Muss ich ein Job annehmen der niedriger bezahlt ist als was ich Arbeitslosengeld bekomme?

Hallo, ich bin seit Februar 2016 arbeitslos nach 20 Jahren arbeit. Nach dem Jahr Arbeitslosengeld bekomme ich kein Harz 4 weil ich mit meinem Lebensgefährten länger als 3 Jahre zusammenlebe und er ein Job hat. Ich falle total durchs Raster... was ist nach dem Jahr Arbeitslosengeld wenn das 2017 vorbei ist? Was ist mit Rente oder Krankenkasse? Ich bemühe mir wirklich um neue arbeit . Leider haben wir kein 2. Auto das braucht mein Mann um zur Arbeit zu kommen.Ich konnte immer mit dem Rad zur arbeit. Ein weiteres Auto können wir uns nicht vom Unterhalt und Kauf leisten. Muss ich vom Amt jeden Job der mir angeboten wird annehmen? Muss ich ein Job annehmen das weniger bezahlt wird als mein Arbeitslosengeld? Muss ich eine Arbeit von einer Zeitarbeitsfirma annehmen? Ich weiß ich habe viele Fragen, aber ich war lange nicht Arbeitslos. Vor 20 Jahren war ich gerade mal 9 Monate ohne arbeit. Davor hatte ich auch fast 10 Jahre arbeit. Ich war ein Glückspilz.Doch jetzt verstehe ich nicht das es nach einem Jahr vorbei ist und ich keine Stütze habe...mein Lebensgefährte verdient nicht die Welt so das ich zuhause bleiben kann. Bin 45J

...zur Frage

geboren 03/1953-arbeitslos mit knapp 60 Jahren-wann ist Rente möglich??

Hallo

ich habe folgende Frage:

ich bin im März 1953 geboren werde demnächst arbeitslos (mit knapp 60 Jahren) wie lange bekomme ich Arbeitslosengeld und ab wann kann ich frühestens in Rente gehen (43 Berufsjahre)-keine Schwerbehinderung und mit welchem Abschlag???

Vielen Dank

...zur Frage

Aushilfsjob wird gekündigt, müssen die Stunden trotzdem gezahlt werden?

Moin, ich bin Studentin und arbeite nebenbei für 8,50 die Stunde für max. 400€ in einem Geschäft. Ich bekomme für jeden Monat einen Stundenplan, wann und wie lange ich arbeiten darf. Bin ich krank-geschrieben bekomme ich meinen Lohn ordnungsgemäß. Nun bekomme ich einen Anruf, dass ich die nächsten 2 Wochen nicht kommen brauche und erst nach 2 Wochen ein Gespräch mit dem Chef habe.

Ich gehe davon aus, dass die mir grundlos kündigen möchten. (was aber nicht möglich sein wird)

Laut plan fallen dann in den 2 Wochen, 20 Arbeitsstunden aus, an denen ich eigentlich fest eingetragen war.

Meine Frage: Müssen die 20 Stunden trotzdem ausgezahlt werden? oder stehe ich am Ende des Monats mit halb leeren Taschen da.

Danke für die Antwort/en

...zur Frage

Wie schnell wird Arbeitslosengeld gezahlt?

Zum Glück war ich bisher noch nie arbeitslos und habe daher auch keine Ahnung wie das ist. Jetzt hat es mich aber wohl auch erwischt... Wir lange dauert es denn bis das Arbeitslosengeld ausgezahlt wird? Ich habe ja auch laufende Kosten und möchte nicht unbedingt ins Minus rutschen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?