Wie lang ist die Kündigungsfrist für beitragsfrei gestelle KapitalLV

1 Antwort

In der Lebensversicherung gibt es meines Wissens keine Kündigunsfristen. Eine Kündigungsfrist von einem Jahr würde auch von jedem Gericht wegen unangemessener Benachteiligung gekippt werden. Jedoch gibt es Zeipunkte zu denen gekündigt werden kann und das ist bei beitragsfreien Versicherungen bedingungsgemäß das Ende des laufenden Versicherungsjahres.

Kann es sein, dass Dein Versicherungsjahr am 01.04 beginn? Also hast Du die Versicherung vor 30 Jahren mit Beginn 01.04.19xx abgeschlossen? Dann hättest Du bis Ende März 2014 kündigen müssen, wenn Du das Geld zum 01.04.2014 hättest hben wollen.

Um auf die Frage mit den Bewertungsreserven zu kommen. Es wird die Regelung angewendet, die zum 01.04.2015 gültig ist. Wenn sich bis dahin also etwas ändert, kann es sein, dass sich Deine Bewertungsreserven ändern. Bei 3 EUR mehr oder weniger, würde ich mir da aber keine ernsthaften Gedanken machen.

Mit 3 EUR meint er sicherlich 3.000,- Euro! Damit ist der Gedanke die Versicherung zu kündigen nicht falsch.

0
@althaus

Oh, vielen Dank für Ihren Hinweis. 3 Euro ist ein Schreibfehler 3.000 Euro sollte es sein.

0

Was möchtest Du wissen?