Wie läuft das mit der Haftpflichtversicherung ab, wenn die Schuldige minderjährig ist?

1 Antwort

-1. Deiner Versicherung nur melden, wenn Du eine Spezielle Versicherung für Mobiltelefone hättest.

2. eine Vierzehnjärige ist in der Lage zwischen flasch udn richtig zu unterscheiden udn haftet in solchen Fällen selbst. Du solltest hoffen, dass die Familie versichert ist (Familienhaftpflicht), denn sonst wartest Du auf Dein Geld bis die 14 jähr. Geld verdient.

1. ist es also richtig, dass ich meiner versicherung nichts melde?
2. ich weiß es leider nicht, da ich mit dem mädchen nicht über sowas sprechen kann und die eltern noch (!) nicht involviert sind. aber danke für deine antwort! :)

0
@PhoebeTonkin

1. DEine Versicherung wird ncihts zahlen. Deine Haftpflicht zahlt nur, wenn Du etwas von einem anderen schädigst, aber keine Schäden, die Dir zugefügt werden.

2. Du wirst irgendwann mit dem Mädchen reden müssen.

3. Alternative, die Eltern direkt kontaktieren, aber die haften persönlich nicht mehr für Dinge, die eine 14. jährige Tochter anrichtet.

1
@wfwbinder

1. alles klar, danke für die erklärung.
2. klar, werde ich morgen sofort machen.
3. das mädchen ist leider unter 14, was bedeutet nicht strafbar, oder nicht?

0
@PhoebeTonkin

14 ist die Strafmündigkeit, nicht die Deliktfähigkeit.

Ich muss mich nicht strafbar machen, um schadenersatzpflichtig zu sein. SAchbeschädigung ist es, wenn ich Dein Mobiltel. nehme und drauf trete. Aber wenn ich es nur nehme um es mir anzusehen und es fällt mir aus der Hand, ist es eine unerlaubte Handlung, aber nicht strafbar. Trotzdem muss ich den entstandenen Schaden ersetzen.

1

Ab welchem Alter können Eltern Miete von ihren Kindern verlangen?

Hallo, folgender Fall: Ein 17 jähriges Mädchen hat ihre Ausbildung begonnen und jetzt fordern die Eltern, dass sie Miete zahlen soll, wenn sie weiterhin bei ihnen wohnt. Können Eltern so etwas machen? Ist das nicht erst ab einem bestimmten Alter möglich?

...zur Frage

Welche Lektüre soll ich lesen, um Versicherungen zu verstehen?

Hallo zusammen,

ich bin dabei mich als Student auf mein "richtiges" Leben vorzubereiten.

Da man ja leider weniger über Finanzen und Versicherungen erfährt und somit nur verarscht werden kann, möchte ich mich in dieser Hinsicht unbedingt weiterbilden. Daher suche ich Experten die Bücher geschrieben haben, wo all die wichtigen (also wirklich nur wichtigen Dinge!) aufgelistet und kurz erklärt sind und wo nicht unbedingt FACHCHinesisch verwendet wird. Wichtig ist mir zu verstehen:

Art von Versicherung - wie funktioniert sie - wie lange läuft sie - wie viel kostet es - welche Risiken beachten ... Einfach und präzise: Ich will Versicherungen verstehen und nicht nur kaufen. Ich will wissen, was Versicherungen genau für mich tun.

Bitte gebt mir Lektürenvorschläge, Blogs, Foren, Experten usw. ...

Vielen Dank :-)

Grüße MasterFabbel

...zur Frage

Um für Hartz4 das Schonvermögen zu reduzieren, denke ich an eine Einmalzahlung in eine Rentenversicherung. Aber wo finde ich so etwas?

Meine ersten Recherchen sind im Sand verlaufen. Ich bin 18 Jahre alt und die ersten Wechselfälle des Lebens haben mich in die Situation gebracht, dass ich zwar gut gepolstert in das Erwachsenenleben starte. Denn ich verfüge über ein Sparguthaben, dass etwa 2000,-  über dem Hartz4-Schonvermögen liegt. Und ich beginne ein FSJ. Und sehe dort, dass ich meinen Lebensunterhalt nur dann alleine bewältigen kann, wenn ich Hartz4 beantrage. Mein Spargeld war eigentlich eher für die Ausbildung danach gedacht. Daher frage ich mich jetzt, mit welcher Maßnahme ich es "schützen" kann. Und unter anderem bin ich da über den Hinweis auf Rentenversicherungen gestoßen. Eine Einmalzahlung würde mir da wohl am ehesten nützen. Aber ich finde keinen Anbieter, der für mich passt. Denn ich hatte eigentlich gedacht, dass die Einmalzahlung auch eines eher kleinen Betrags so früh im Leben per Zins und Zinseszins beachtliche Werte in der Auszahlung ergeben müsste. Aber zum Teil kann ich gar nicht so kleine Beträge einzahlen, zum anderen scheint das Prinzip Rente z.B. bei Cosmosdirekt so gerechnet zu werden, dass am Ende kaum etwas herauskommt. Stattdessen bekomme ich beim Rentenrechner eine Warnung, die mich auffordert, mehr Geld in die Einmalzahlung zu setzen. Da die kleinste Summe dort aber eh schon 5000 war, wird das absurd für meinen Fall.

Im Übrigen wäre ich froh, wenn Belehrungen à la "Hartz4 nicht verstanden", "aus Steuern bezahlt", "Gerechtigkeit" hier ausbleiben, denn  das halte ich für ein politisches Thema, das woanders diskutiert werden sollte. Wenn ein politisches Thema erwünscht ist, dann vielleicht die Frage, warum ein FSJler überhaupt Hartz4 benötigt.

Stattdessen wäre ich dankbar für konkrete Hinweise oder für andere Denkrichtungen. Wobei die Richtung "Kauf Dir doch ein Auto" schon überlegt und verworfen wurde. 

...zur Frage

Wie sichert man sich am besten ab, wenn man eine Hüpfburg aufstellen will?

Wir organisieren gerade ein Sommerfest und wollen dort für die Kinder eine Hüpfburg aufbauen. Wie läuft das mit der Versicherung? Muss man als Veranstalter irgendwelche Versicherungen abschließen? Sind die Eltern aufsichtspflichtig? Läuft das über den Betreiber der Hüpfburg?

...zur Frage

Kontopfändung plus Kündigung der Bank, was tun?

Hallo! Und zwar wird zurzeit mein Konto gepfändet, habe ein paar Tage später auch die Kündigung der Bank erhalten. Was nun? Bekomme ich denn nochmal Zugriff aufs Konto, um den Rest abheben zu können? Wie läuft das ab?

...zur Frage

Arbeitslosengeld mit 17 geht das???

Hallo Erstmal

Ich Bin 17 Jahre alt , wohne nicht bei meinen Eltern und habe ein Bescheid von dem Jugendamt das ich nicht zu Hause wohnen kann. Ich weiß nicht was ich machen soll Ich bekomme kein Geld und Lebe zurzeit nur von Meinem Kindergeld und wollte bei der Arge Nach Arbeitslosen Geld nachfragen Doch die haben mich abgewimmelt da ich nicht in der nähe von meinen Leiblichen Eltern wohne und gesagt das Jugendamt muss für mich sorgen, doch das Jugendamt lehnt das auch ab (zuständiges Jugendamt ist auch nicht in meiner Nähe). Was soll ich tuen ?? wer muss jetzt genau Bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?