Wie kriegt man zu viel gezahlte Kapitalertragssteuer vom Finanzamt zurück?

2 Antworten

Sie bekommt ja die Bescheinigungen über die abgeführte Abgeltungssteuer.

Sie kann nun die kapitalerträge vööständig in die Einkommensteuererklärung Anlage "KAp" übernehmen udn dann wird ihr der volle Freibetrag angerechnet udn sie bekommt die zuviel gezahlte Abgeltungsteuer zurück.

Gleichzeitig wird automatisch geprüft, ob sgar der Grenzsteuersatz unter 25 % liegt udn dadurch könnte (rein theoretisch) die Erstattung noch höher werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Das regelt sich bei der Einkommenssteuererklärung. Dazu ist erdorderlich, dass die Anlage KAP ausgefüllt wird, sowie die Belege der Bank eingereicht werden.

Was möchtest Du wissen?