Wie kommt man mit 3000 Euro netto in Muenchen zurecht?

1 Antwort

Was verstehst Du unter "netto"?

Wenn davon nur die Kosten für das tägliche Leben und die Miete zu bestreiten sind, dann reicht das Geld sicherlich aus, wenn davon aber auch noch die Krankenversicherung zu bestreiten ist und besondere Anforderungen an die Ausbildung der Kinder gestellt wird, sowie eine hochwertige Wohngegend und der Betrieb eines teueren Fahrzeugs bestritten werden soll, dann wird es im Großraum München sicherlich eng, denn diese Region zählt zu den teuersten in Deutschland.

Vielen Dank fuer die Antwort. Was meinen Sie mit besonderen Anforderungen and die Ausbildung der Kinder? Die Kinder besuchen erstmal die Grundschule und werden dannach hoffentlich ins Gymnasium augenommen ;-), gibts es da noch was extra das ich nicht weiss? Bin solange aus Deutschland raus und hab kaum noch klare Vorstellungen vom Land. Ich dachte mehr and die Muenchner Aussenbezirke, wie Herrsching, Starnberg oder Furestenfeldbruck. Was heisst teures Auto, wie dachten an einen Familien Mercedes gebrauctwagen. Und Wohngegend..wir sind nicht reich, aber nicht so schlecht hingestellt. mehr mittel Mittelklasse. Welche Gegend waere denn empfehlenswert? Ich habe kein gefuehl fuer den Euro, Einkaufe fuer die Familie rechne ich etwa mit 500 Euro im Monat, Lidle, Aldi, Penny maerkte reichen aus. Liege ich damit ungefaehr richtig? Von unserem 3000 Netto muss die miete, die krankenversicherung und die unterhaltskosten fuer das auto, essen und extras bestritten werden. Wir haben noch etwa 1200 extra auf der seite fuer notfaelle, unvorhergesehenes und sparen. wuerde das ausreichen?

0
@stiafrica

Sorry, falsch gedrückt. Sollte eine Antwort werden.

0

Was möchtest Du wissen?