Wie kommt der Eurokurs zustande?

1 Antwort

Man muss zwischen dem amtlichen Mittelkurs der ECB gegen wesentliche Weltwährungen (hier: http://www.ecb.int/stats/exchange/eurofxref/html/index.en.html ) und der Spotrate gegen andere Währungen unterscheiden. Der amtliche Kurs wird von der ECB in einem börsentäglichen Fixing festgelegt, während die Spotrate durch Handel zustandekommt. Angebot und Nachfrage bestimmen den Kurs.

Steht also der EURUSD bei 1,2500 und wird die Eurozone plötzlich attraktiver, weil eine Lösung der Schuldenproblematik in Reichweite scheint, so bieten Forex-Anleger und Banken mehr USD. Da keiner mehr bei 1,2500 verkaufen will, muss man vielleicht 1,2550 oder 1,2600 zahlen. Das findet parallel, zeitlich verzahnt und unabhängig an verschiedenen Börsen in der Welt rund um die Uhr statt.

Warum hat der Goldpreis einen Einfluss auf den Wechselkurs des Euro?

Ich habe gelesen, dass dank des hohen Goldpreises der Euro über 1,45 zum Dollar geklettert ist. Verstehe jedoch den Zusammenhang nicht. Wieso ist das so?

...zur Frage

Hat der EURO Starter Kit von 2001 schon an Wert gewonnen?

Habe zufällig diesen Starter Kit bei mir gefunden, habe ihn damals nicht gebraucht. Ist dieser nun mehr wert als noch 2001? Inhalt 10,23=20DM.

...zur Frage

Euro/Dollar historische Kurse (mit Prozentualer Veränderung Anzeige)

Ich suche im Internet schon sehr lange eine Seite wo ich die Veränderung der Kurse von Euro vs Dollar suche. Mich interessieren die Prozentuale Veränderung. Leider finde ich keine Seite, wo die Prozentuale Veränderung angezeigt wird. Kennt ihr vielleicht eine Seite, welches ihr mir empfehlen würdet???

Ich bin dankbar für jegliche Antworten

...zur Frage

Wie rechne ich einen Bonusbetrag länderspezifisch um?

Hallo Zusammen,

ich suche nach einem Index bzw. Umrechnungsfaktor, mit dem ich (Bonus)beträge nach dem jeweiligen Gehaltsniveau des Landes umrechnen kann.

Wenn ich beispielsweise den gleichen Betrag pro Mitarbeiter (z.B. 100 EUR) an alle Mitarbeiter weltweit auszahlen möchte, so wären es z.B. in Deutschland die 100 EUR und vergleichsweise in Indien 20 EUR (weil auch die Gehälter entsprechend niedriger sind). Bei Recherchen kam ich auf verschiedene Indices (Kaufkraft, Big Mac etc.). Diese bringen mich aber gefühlt nur bedingt weiter, da ich auf dieser Basis z.B. in Russland aufgrund der Inflation etc. dann gem. der Indices einen höheren Betrag auszahlen sollte als in Deutschland. Das ist für mich nicht stimmig, denn die Gehälter in Russland sind relativ gesehen geringer als in Deutschland.

Hat hier Jemand Erfahrung mit diesem Thema?

Tausend Dank schon mal!

Kerstin

...zur Frage

2 Unfallversicherungen - Ausübung des Rücktrittsrechts bei Anzeigepflichtverletzung!?!?!?

Liebe Community,

ich stehe vor folgender Problemstellung:

Unfallversicherung 1 : abgeschlossen im Januar 2011 mit Beginn 01.07.2011, Laufzeit 1 Jahr, gute ausreichende Leistungen

Unfallversicherung 2: abgeschlossen im Mai 2011 mit Beginn 01.07.2011 Laufzeit 3 Jahre, ebenfalls gute und ausreichende Leistungen

soweit so gut...

Es ist ja Humbuk 2 Unfallversicherungen zu haben, wenn eine davon schon mit mehr als guten Leistungen versehen ist. Aus diesem Grunde soll die Unfallversicherung 2 nun wieder weg. Allerdings nicht erst in 3 Jahren. Ich habe festgestellt, dass im Antrag der Unfallversicherung 2 keine Angaben über gesundheitliche Probleme / Vorerkrankungen gemacht worden sind, in der Unfallversicherung 1 jedoch schon. Nach Rücksprache mit den Versicherten teilten diese mir mit, dass der Vermittler der Unfallversicherung 2 sie nicht nach den Gesundheitsfragen gefragt hatte und somit auch nichts eingetragen worden ist. Ein Beratungsprotokoll besteht ebenfalls nicht.

Also setzte ich mich mit dem Vermittler in Verbindung und fragte ihn, ob er irgendwelche Möglichkeiten hat, den Vertrag rückabzuwickeln. Er reagierte plump mit " Nein".

So, da mich das aber nich in Ruhe lässt und die Versicherten nicht 2 Unfallversicherungen brauchen habe ich mir folgendes überlegt:

Was passiert, wenn wir der Unfallversicherung 2 nachträglich melden, dass bei Antragsstellung was schief gelaufen ist und hier eine Anzeigepflichtverletzung vorliegt..!? Wird sie dann vom Vertrag zurücktreten? das wäre ja gut, aber landet sowas dann in der Sonderwagnisdatei oder ähnlichem? Oder kann der Versicher einfach die Prämie erhöhen aber der Vertrag bleibt bestehen..!? Aber wenn die Prämie erhhöht wird, kommt doch quasi ein neuer vertrag zustande, dem man widersprechen kann...!?

ich brauche eure Erfahrung und euren fachlichen Rat.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Ist es derzeit günstiger, in Euro oder schweizer Franken zu überweisen?

Muß einen in der Schweiz bestellten Artikel zahlen,was ist billiger, in Euro oder SFR anweisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?