Wie kommen die auf die Sonstige Forderung i.H.v. 400€?

2 Antworten

Na denk mal scharf nach. Er Überweist die Zinsen für 6 Monate . Zurück sind das: April, März, Februar, Januar, Dezember, November.

Was gemerkt? Was hättest du denn beim Abschluss des Vorjahres gemacht, wenn du siehst, dass es ein darlehn gibt, für das die Zinsen halbjährlich nachträglich im April gezahlt werden?

Hat es jetzt geklickt?

47

Hat es jetzt geklickt?

Bei den drei anderen Antwortern anscheinend auch nicht.

Ich halte mich mit der Antwort mal zurück und gucke, ob es wenigstens beim Fragesteller geklickt hat.

0
1

Wie wäre es denn, wenn Ihr Schlaumeier es dem Fragesteller mal wirklich erklären würdet, anstatt hier klugzuscheißen nach dem Motto "Bei Dir klickt's wohl nicht"?

Schließlich heißt das Ganze hier gutefrage.net und nicht etwa dummeantwort.net ...

Nur so'n Gedanke...

0
47
@steffenpollex

Ich habe auch schon Angst vor dem Alter. Wahrscheinlich muss ich mit 80 den dann Jugendlichen über die Straße helfen.

Und das ginge ja noch. Ich wage mir gar nicht vorzustellen, was passiert, wenn ich mal krank bin. Die Steffen Pollexe der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts behandeln mich dann.

Ich hab Angst.

0
67
@steffenpollex

@steffenpollex

Meine Gezielte Frage an den Frager, wie es beim Abschluss des Vorjhahres zu behandeln ist, war darauf ausgerichtet ihn in den richtigen Gedankengang zu bringen und zur Lösung zu führen.

Den Buchungssatz einfach zu erläutern, bringt weniger, weil es schneller wieder vergessen wird.

So sitzt es besser.

Wenn der Frager nach meiner Rückfrage nicht drauf kommt, kann er ja mit einer gezielten Frage nochmal nachhaken. Aber ich bin mir sicher, es hat geklickt, weil nämlich keine Rückfrage kam.

Und jemand, der seit Jahren dabei ist, ohne auch nur eine Antwort zu geben, sollte sich überlegen, ob es so eine tolle idee ist, Leute, die Antworten geben zu kritisieren.

0
47
@wfwbinder

Vor allem drängt sich die Antwort schon von selbst dermaßen auf, dass ich schon verblüfft war, dass einige Antworter was von "die Bank wird es wissen" schreiben.

Ich konnte mir nicht ernsthaft vorstellen, dass der Fragesteller nach wfwbinders Hilfestellung nicht schon die Lösung kennt.

0

Die Bank wirds hoffentlich erklären können.

47

Klar, irgendwer aus der Bank wird sicherlich soviel Ahnung von Buchhaltung haben, dass er das erklären kann.

Aber der Apotheker oder der Steuerfachangestellte könnte das bestimmt auch.

0

Selbständige Buchhalter

Zu welchen Konditionen arbeiten die Buchhalter? Stundensatz und wieviel? oder Euro pro Buchungssatz, Kennt sich da jemand aus? Wieviel Buchungen kann ein Buchhalter im Durchschnitt pro Stunde ( mit vorkontieren) machen. Was ist realistisch?

...zur Frage

Rechnungsempfänger abweichend von Kaufvertragspartner und Lieferadresse, erlaubt?

Hallo,

ich bin gewerblicher Ebaby-Händler (Kleinunternehmer) und stelle den Käufern Rechnungen aus, wenn diese welche wünschen.

Nun hat mich ein Käufer gebeten, eine Rechnung für seinen Kauf auszustellen, allerdings auf eine Gbr, in deren Namen der Name des Käufers nicht auftaucht. Auch die gewünschte Rechnungsadresse X weicht von der Käuferadresse (ebay) Y ab. Auch die Lieferadresse Z (von ebay angegeben) ist eine andere.

Ist das zulässig?

Ich dachte ja eigetnlich, dass der Rechnungsempfänger stets auch der Vertragspartner sein muss?

Danke

...zur Frage

GbR - Ab wann Bilanzierung (doppelte Buchführung)

Hallo,

ich recherchiere momenten ab wann ein Unternehmen für die Gewinnfeststellung beim Jahresabschluss verpflichtet ist eine Bilanz, anstellte einer EÜR, aufzustellen. Einige Quellen sagen das eine Bilanzierung ab einem Jahresgewinn von 50k oder 500k Jahresumsatz erfolgen muss.

Daher die Frage an die Experten: Ab wann ist eine GbR (Branche: IT, Internetdienstl.) verpflichtet eine doppelte Buchführung (Bilanz, GUV) zu erstellen? Gibt es ein Szenario, bei dem eine GbR nicht zur doppelten Buchführung (Bilanz) verpflichtet ist, wenn sie einen Gewinn von 50k überschreitet? Auf welche Fälle trifft es zu? Und gilt die Grenze von 50k auch für Gewerbetreibende im Rahmen einer GbR, die keine Kaufleute sind? Ist man denn ein Kaufmann wenn man im Bereich Programmierung / Kommunikationsdesign arbeitet, also nicht mit Waren handelt?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Kosten und Aufwand?

Hey Leute brauch diesen Unterschied für Rechnungswesen. Kann mir diesen wer einfach erklären.(auf Wikipedia hab ichs ned verstanden)

gruss

...zur Frage

Bußgeld - eine nichtabzugsfähige Betriebsausgabe?

Kann eine Firma das Bußgeld für einen Arbeitnehmer bezahlen,der einen Firmenwagen nutzt und dieses Bußgeld als nicht abzugsfähige Betriebsausgabe verbuchen?

...zur Frage

Was meint man mit der Kostenstellenverantwortung?

Hallo,

was meint man, wenn man sagt, dass eine der Aufgabe eines Finanzcontrollers die Kostenstellenverantwortung ist?

Was ich weiß ist dass im Rahmen einer Kosten- und Leistungsrechnung man Kostenstellenrechnung bzw. verrechnung macht und BAB auch analysiert, um zu sehen bei welcher Kostenstelle z.B. höhere Kosten angefallen sind als geplant und dann ist eventuell der jeweilige Leiter der Kostenstelle, also z.B. Fertigung für die höheren Kosten verantwortlich. Wofür ist aber denn ein Finanzkontroller verantwortlich im Rahmen der Kostenstellenverantwortung?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?