Wie kommen Betrüger an Kontonummern?

1 Antwort

Mal irgendwo die Kontonummer für ein Abo per telefon durchgegeben?

oder für ein Gewinnspiel?

Schützen jetzt nciht mehr, nur die Abbuchung widerrufen.

Dann ggf. nach der Firma fahnden und eventuell anzeigen.

Insolvenzverfahren - Pfändungsgrenze, Unterschied und Auto!

Ich hatte eine kleine Firma als Einzelkaufmann und bin mit dieser und selbst auch ins Insolvenzverfahren gerutscht.

Mein Treuhänder schmeißt mir nun Knüppel zwischen die Füße. Obwohl ich per Kontoauszug belegen kann, dass ich momentan nur 770,-Euro verdiene, davon 370,-Euro bar auf die Hand, behält er, obwohl er Einsicht in die Kontoauszüge des Privatkontos hat, schaltet er mir die restlichen 400,-Euro seit zwei Monaten nicht frei. Argument: Er möchte noch Kontoauszüge von einem ganz anderen Konto haben, die nicht vollständig sind. Diese würde ich gerne über die Bank beantragen, was aber nicht geht, weils Geld kostet, was ich nicht habe. Kann er wirklich die 400,-Euro einbehalten und sogar auf sein Treuhänderkonto überweisen?

Ich habe einen alten Wagen, der sogar nach TÜV nächstes Jahr nicht mehr weiter TÜV erhält. Er ist zwischen 250,-Euro und 400,-Euro wert. Um zu meiner Arbeit zu kommen, brauche ich den Wagen nachweislich. Ein Hinkommen mit Öffis ist nur bis 18.00Uhr in der Woche möglich, am Wochenende fährt gar nichts. Nachweislich! Nun sagt er, er nimmt mir das Auto weg, es sei denn, ich kaufe es ihm ab für 250,-Euro, die ich logischerweise nicht habe! Ist es wirklich so, dass es ihm egal sein kann, wenn ich meinen Job verliere, wenn ich keinen fahrbaren Untersatz mehr habe?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

...zur Frage

Wie können Betrüger von einem Konto abheben, wenn sie Bankleitzahl und Kontonummer haben?

Habe gelesen, dass Betrüger Geld von einem Konto abheben können, und dafür benötigen sie nur BLZ und Kontonummer. Wie genau geht das? Dann könnten ja Betrüger überall Geld abheben, oder? Viele Institutionen (wie z.B. Universitäten) und Unternehmen stellen ihre Kontodaten ja ins Netz. Dann müsste das ja eine offene Einladung für Betrüger sein.

...zur Frage

Cashpoint Finanzmarkt Loyal, offen und ehrlich? Oder Lug und Betrug???

Hallo liebe User,

Ich möchte mich heute mal an euch wenden. Ich bin gerade 18 geworden vor 3 Monaten und habe es demnach "krachen" lassen und habe nun hier und da Schulden. Da ich jetzt mittlerweile in der Schufa stehe ist es relativ schwer für mich einen Kredit zur sogenannten Umschuldung zu bekommen. Nun habe ich eine Firma Namens " Cashpoint Finanzmarkt" eine Anfrage bekommen demnach habe ich 100.000€ beaantragt die ich haben wollte. Jetzt wurde ich heute angerufen ich solle mal Geld vorraus zahlen ( in der Art). Da ich immer im Fernsehen höre man solle bei soetwas nichts zahlen aber ich dringend das "Geld " benötige wollte ich fragen ob jemand weiß ob dies "seriöse" Firma ist oder nicht. Ich habe heute folgenden Brief erhalten:

Original Kopie: Ihre Kd-Nr. ( nicht öffentlich) Sehr geehrter Herr ............... , Ihre schlechte, bzw. fehlende Bonität lässt eine weitere Bearbeitung in der gewünschten Form momentan nicht zu. Um in der Sache weiter zu kommen, wäre ein spezieller Bonitätsabgleich (bezogen auf Ihre persönliche Situation) denkbar. Mit den sich darauf ergebenden Werten könnte die fehlende Basis entsprechend untermauert werden. Die Kosten hierfür betragen 120.- Euro zzgl. 19 % MwSt 142,80 Euro und sollte wie folgt überwiesen werden : Kontoinhaber Name
Kontonummer Nummer
BLZ 545 500 10 Sparkasse Vorderpfalz
Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihre Kundennummer an. Sobald die Auswertung der Analyse vorliegt, fahren wir mit der Bearbeitung Ihrer Kreditangelegenheit bzw. Auszahlungsvorbereitung fort.! Mit freundlichen Grüßen Name


Nun möchte ich mal eure Erfahrungen wissen da ich keine Lust habe noch weiter in die Sch***e zu rennen. Ich würde mich freuen wenn jemand mir hilft rauszufinden ob ich das Geld mit ruhigen Gewissen zahlen kann oder nicht. Es sei noch anzumerken das der Herr von Cashpoint mich zuvor anrief und sagte das die "Bank" die Texte so vorgibt und die Cashpoint Finanzmarkt die Briefe "SOO" schreiben muss.

Ich würde mich freuen denn ich soll spätetens zum 5.Mai 2012 zahlen da sonst die EDV-Systeme alles löschen würden.

Liebe Grüße ein Junger Mann der ratlos ist.

Benjamin

...zur Frage

Darf die sparda Bank den Dispo erhöhen und senken wie sie will?

Hallo! Ich hoffe sehr hier Hilfe zu bekommen. Das Konto meiner Freundin, mit der ich seit 4 jahren zusammen Wohne, dient als Haushalts-bzw Lohnkonto. Das heißt jeden Monat kommen beide Löhne auf dieses Konto und Miete und sonstige Fixkosten werden davon abgebucht. Nun sind wir in die blöde Lage gekommen unseren Disporahmen völlig auschöpfen zu müssen (7000 Euro). Wir erhielten weder einen Brief noch einen Anruf dass dies ein Problem sei. 2 Monate lang kam unser Lohn, es wurden unsere Rechnungen bezahlt und jeden Monat sind wir ca. 200 Euro runtergekommen. Plötzlich schreibt der Kotoauszugautomat dass der Dispo auf 6000 Euro gesengt wurde und keine Auszahlung möglich sei. OK.echt hart aber wir haben zusammengebissen und 2 Wochen keinen Cent gehabt. Neuer Monat, neue Überaschung. Wir haben weder Pfändungen noch sonstiges. Keine Schufa-Einräge...nichts! Und auch kein Schreiben der Bank. Als wir am 5.diesen Monats am Automaten standen hieß es wieder: keine Auszahlung möglich!!! Der Kontoauszug verriet uns auch den Grund. Die Bank hatte nun den Dispo um weitere 1400 Euro gekürzt und geschrieben dass wir die Differenz(1400!!) Euro schnell ausgleichen sollen. Jetzt haben wir keinen Cent nichts zu Futtern und die Fixkosten sind auch zurückgegangen. Der Hammer!! Meine Frage: Darf eine Bank ohne Rücksprache den Disporahmen nach belieben erhöhen und senken? LG

...zur Frage

Überweisung zurück, da Kontonummer nicht mit Kontoinhaber identisch trotz neuer EU-Richtlinie?

Eine Überweisung von mir ist zurückgekommen mit dem Hinweis, Kontonummer nicht mit Kontoinhaber identisch. Ich muss doch eigentlich gar nicht mehr den Empfänger angeben. Hat sich also bei den Banken doch nichts geändert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?