Wie komme ich in eine Wohngruppe?

3 Antworten

Das müssest du mit deinem zuständigen Jugendamt klären. Du kannst noch mit 19 in eine Wohngruppe. War selber in einer, wo eine mit 20 eingezogen ist und eine andere mit 21 noch dort gewohnt hat. Erklär denen deine Situation und wie sehr es dich belastet. Das sollte schon klappen.

Huhu!

Am besten du fragst bei einer Wohngruppe deiner Wahl nach wie das abläuft. Theoretisch ist es so das du ein Antrag beim Jugendamt stellen musst, wo du erklärst warum du nicht bei deiner Mutter leben kannst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Recht einfach - Du giltst vor dem Gesetz als erwachsen ..... ergo kannst Du Dir eine eigene Wohnung suchen, soweit Du diese auf eigene Rechnung finanzieren kannst.

Benötigst Du wegen psychischer Beeinträchtigungen Unterstützung so kannst Du diese über das Amt für soziale Dienste beim sozialpsychiatrischen Dienst beantragen.

Was möchtest Du wissen?