wie komm ich an mein Geld vom Sparkonto obwohl ich schon 2000.- E. abgeholt habe? Monatl.Limit 2000.

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es kein Problem, Du kannst mehr abheben, das kostet nur Vorschußzinsen, d.h., daß Du von Deinen Zinsen wieder etwas zurückgeben mußt!!!

Bürge und Rentner: Kann meine Ehefrau belangt werden und wird mein Nebenverdienst angerechnet?

Hallo,meine Frage bezieht sich auf eine Bürgschaft,die ich unterschrieben habe,als ich noch gearbeitet habe,jetzt bin ich in der Rente. Ich habe Bürgschaft unterschrieben für eine Autofinanzierung meiner Enkelin und das Fahrzeug ist bei ihr abgeholt worden,weil sie nicht bezahlt habe.Und jetzt ist ein Restbetrag fällig,sonst wird der Kredit gekündigt. Ich beziehe nun eine Rente,die nicht pfändbar,so viel weiß ich schon. Allerdings habe ich eine Nebebeschäftigung wo ich monatlich im Durchschnitt 450 Euro verdiene.

Kann dieser Betrag angerechnet werden ? Kann die Bank Zugang zu meinem Konto erhalten ? Wie wäre es dann,wenn die Bank feststellt,daß auf dem Konto ungefähr 5000 Euro liegen ?

Und die letzte Frage,meine Frau,im Moment in der Altersteilzeit,kann sie auch zur Zahlung gemeinsam mit mir verpflichtet werden ? Noch ein Hinweis,es bestehen leider keine Ersparnisse....

Vielen Dank für Ihre Antworten

...zur Frage

Wird Geld das bei einem Notar für Verbindlichkeiten liegt, unter den Gläubigern aufgeteilt?

Für einen Schuldner von mir wurde Geld bei einem Notar für Verbindlichkeiten hinterlegt. Ich habe meinen Titel dort schon angebracht, jedoch sagt mir der Notar, dass er erst eventuelle andere Gläubiger kontaktieren müsse und das Geld dann aufgeteilt wird wenn es nicht genug ist. Meine Frage nun, wie wird das Geld aufgeteilt? Läuft eine solche Verteilung prozentual nach der verfügbaren Summe, das heißt bei Beispielsweise 10.000 Euro und 10 Gläubigern bekommt jeder 1000€, egal wie hoch die Ansprüche, oder nach der Forderung, d.h. Jeder bekommt beispielsweise 10% seiner Forderung, bei 1000€ dann 100€ und bei 20000€ dann 2000€?

Und ist es möglich hier anwaltlich vorzugehen, dass mein Betrag schon mal bezahlt wird? Kontopfändung oder ähnliches?

...zur Frage

Kann auf meinem Profil Konto eine Einzahlung die ich selber getätigt habe gepfändet werden?

Hallo zusammen,ich habe am Anfang des Monats mein Arbeitslohn von 1140 euro bekommen und habe ohne weiter drüber nachzudenken alles von meinem Konto abgehoben obwohl ich die Miete stehen lassen wollte.jetzt habe ich heute die Miete dann nochmal extra auf mein Konto gezahlt um diese heute zu überweisen.dies ging leider nicht.auf dem Kontoauszug steht verfügbarer Betrag 6 euro noch was und aktuelle Wertstellung 436 € (das ist der Betrag für meine Miete).Nun muss ich sagen habe ich ein p Konto und gegen mich sich Pfändungen am laufen wo auch jeden Monat fleißig gepfändet wird was über den Freibetrag ist.Jetzt zur meiner Frage können diese 436 Euro die ich heute von meinem Arbeitslohn den ich ja komplett abgeholt hatte gepfändet werden weil die Gläubiger dies vielleicht als weiteres oder zusätzliches Einkommen ansehen und wenn ja habe ich die Möglichkeiten das geld zurück zu fördern weil das ja die Miete war und ich nicht nochmal dieses geld für diesen Monat auftreiben kann bitte helft mir LG

...zur Frage

Wieviel schneller wird Bauspardarlehen ausbezahlt, wenn ich fehlenden Betrag sofort zahle?

Uns fehlen noch 2000,- Euro bis die Mindestansparsumme zum Bausparen erreicht sind. Bisher bezahlten wir 400,- mtl. ein. Nun wäre es aber sehr brisant mit dem Bausparkredit- bringt es was, wenn ich die fehlenden 2000,- morgen sofort einzahle, bekomme ich das Geld dann wesentlich schneller ausbezahlt?

...zur Frage

Welches Sparkonto für Kind?

Unsere Tochter ist zurzeit 4Monate alt und wir wollen für sie ein Sparkonto o.ä. eröffnen.

Das Geld und die monatlichen Einzahlungen sollen lange laufen, ca. 20 Jahre.

Könnt Ihr ein bestimmtes Konto mit wirklich guten Zinssätzen empfehlen oder eventuell eine andere Art von "sparen" (fonds)?

Danke und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?