wie können wir das erbe für unsere kinder vor staat schützen?

10 Antworten

Ich bin bei solch einer Frage ganz einfach nur " platt "  :-((( da fehlen mir die Worte !!!

Sind deine Kinder in erster Linie nicht selbst für sich verantwortlich in Punkto Altersvorsorge oder sind sie arbeitsunfähig ?

Wenn ihr von dem Erlös der Immobilien nicht ausschweifend lebt im Alter, bleibt für die lieben Kinder trotzdem noch ein kleines finanzielles Erbe, denke ich. Zumindest solltet ihr primär an euer eigenes Auskommen als Rentner denken, ohne staatliche Unterstützung einfordern zu wollen. 

Moralisch gesehen...... unterste Schublade ! Sorry 

Hier bleiben viele Punkte unklar:

Sind die Immobilien aus versteuertem Geld finanziert worden oder aus unversteuertem?

Bei Finanzierung mit unversteuertem Geld tickt eine Zeitbombe. Man darf auch "im Ausland" das Entdeckungsrisiko nicht unterschätzen. Länder wie Spanien haben zahlreiche Hausbesitzer dadurch in Angst und Schrecken versetzt dass sie spontan die Heimatfinanzbehörden ausländischer Immobilieneigner über vorhandenen Grundbesitz informiert haben. Das könnte Vorbild für andere Staaten sein.

Wird eine Steuerhinterziehung aufgedeckt, drohen Nachzahlungen für mindestens 10 Jahre. Das sollte man in seine Überlegungen mit einbeziehen. Vielleicht sollte man mit der Verteilung des Verkaufserlöses dann noch etwas warten.

Im übrigen muß man auch wissen, daß es das Bankgeheimnis in Europa im Grunde nicht mehr gibt. Selbst die Schweiz wankt da. Der automatische Informationsaustausch über Kapitaleinkünfte wird zum Standard. Wenn der erwartete Kaufpreis auf ein Konto "im Ausland" überwiesen wird, erhält das deutsche Finanzamt schon auf diesem Wege Kenntnis von der Sache. Man kommt also nicht umhin, Angaben dazu in der Steuererklärung zu machen.

Ihr wollte mein Geld und das finde ich sch...lecht!

Du fährt auf Straßen, für die du vielleicht weniger als andere, sicher weniger als ich gezahlt hast. Du genießt Sicherheit und hattest deine Kinder in Schulen, für die du vielleicht nicht das was du solltest sondern weniger gezahlt hast und nun willst du Hilfe dabei, wie ich dir auch noch die Rente finanzieren soll, obwohl ihr Vermögen habt.

SCHANDE ÜBER EUCH!!!

Wisst ihr nicht, dass im Leben alles abgerechnet wird? Wenn nicht in dem (und wenn die Immobilien ständig an Geld verlieren (abgerechnet wird beim Verkauf) ist das schon mal ein guter Anfang), dann halt im nächsten.

Reverse charge Verfahren für Behörde

Wir sind eine Behörde und daher nicht mehrwertsteuerpflichtig. Wir möchten einen Dienstleister aus einem anderen EU-Land beauftragen. Soweit ich es verstehe, müssen wir diesem Dienstleister keine Mehrwertsteuer bezahlen, wenn uns dessen USt.-ID bekannt ist (und umgekehrt). Nun ist bei uns die Meinung aufgetaucht, dass in so einem Fall dann jedoch das Finanzamt von uns die Mehrsteuer auf die Auftragssumme einfordern wird.

Stimmt das?

...zur Frage

gemeinsames Sparbuch

Hallo,

wir - 3 Schwestern - möchten gerne ein gemeinsames Sparbuch mit einem größeren Betrag anlegen. Dies macht nur Sinn, wenn wir auch ausschließlich zu dritt davon Geld beheben können oder dieses Sparbuch gemeinsam auflösen können. Soll heißen, bei einer Behebung wollen wir alle 3 anwesend sein und unsere Unterschrift leisten. Gibts sowas?

Bitte um Info

...zur Frage

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld wird in Schulen oft immer noch eher halbherzig gelehrt. Warum?

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld ist doch gerade in jungen Jahren ein wichtiges Thema (Versicherungen, Kredite, Schulden, Konsum, Sparen, Wirkung von Zinseszins etc.).

...zur Frage

ich hab Grundstück geerbt- was nun?

Hallo zusammen! Ich habe ein kleines Grundstück geerbt und jetzt überlegt sich unsere Familie, was damit weiter zu machen ist: als Platz für Bau eines größeren Hauses in Zukunft zu halten oder jetzt mit Nutzen zu verkaufen. Am meisten kümmern uns eventuelle Kosten, die mit Baugenehmigung entstehen können. Wir haben uns noch an keine Sachverständigen gewandt, werden das aber unbedingt machen. Zuerst möchten wir die Meinungen anderer Menschen erfahren. Wer davon mehr weiß, bitten wir um Info.

...zur Frage

Geld Uberweisung von Ausland/Türkei?

Hallo,

mein Onkel möchte sein Geld in Deutschland anlegen eventuell Immobilien kaufen. Da er das als nicht ansässiger in Deutschland nicht unter seinen Namen anlegen kann, möchten wir das Geld auf meinem Namen anlegen.

Können Sie mir sagen, ob ich irgendwelche Steuern bezahlen muss?
Wo müssten wir es anmelden?

Hierbei handelt es sich um ca. 500.000€

...zur Frage

Was passiert mit der zweiten Hälfte eines Grundstücks, wenn das Erbe ausgeschlagen wird es damit an den Staat geht?

Hallo,

meine Schwester und ich haben von unserem Vater eine Waldfläche (Wert etwa 2000€) zu je 1/4 Anteilen (zusammen 1/2) geerbt. Unserer Mutter gehört nach wie vor die andere Hälfte. Da unsere Mutter Alkoholikerin ist, zudem stark verschuldet und vermutlich immer noch im Insolvenzverfahren steckt, werden wir Ihr Erbe im Todesfall ablehnen. Zudem gehen wir davon aus, dass auch niemand anderes das Erbe annehmen wird.

Meines Wissens nach geht die Hälfte des Grundstücks damit an den Staat. Ist dies korrekt? Kann der Staat dann den Verkauf des Grundstücks fordern?

Meine Schwester und ich würden das Grundstück prinzipiell gerne verkaufen. Obwohl unsere Mutter bereit ist uns Ihren Anteil zu überlassen, denke ich dass dies schwierig wird. Ein Verkauf oder eine Schenkung Ihrer Anteile an uns ist aufgrund des Insolvenzverfahrens wohl problematisch (oder gibt es hier Ausnahmen / Freibeträge? Kann der Betrag frei gewählt werden?). Ob unserer Mutter das Grundstück bei ihrem Insolvenzverfahren angegeben hat ist uns nicht bekannt.

Zudem interessiert uns, ob wir durch den Teilbesitz irgendwelche Probleme beim Ablehnen des Erbes haben werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?