Wie kann man sich am besten bei Verkauf eines geerbten Grundstückes absichern?

3 Antworten

Lass es oder verkaufe das Grundstück zu dem niedrigeren Preis.

In der Türkei wird sowieso schon zuviel gebaut, insbesondere gated areas und die stehen dann jahrelang leer, werden zu Bauruinen und keiner will sie haben. Das Bauunternehmen hat auch kein Geld und muss sich das Kapital für die Umsetzung selber leihen. Deswegen wollen die euch das Land nicht abkaufen, sondern tauschen. Versprochen werden Euch wahrscheinlich irgendwelche fantastischen Preise, die Ihr für die Wohnungen dann erzielen könnt. Leider ist es so, dass dabei nur das Bauunternehmen einen Vorteil hat, aber sonst keiner. Die Preise erzielt Ihr nicht.

Ein Tausch des unbebauten Grundstücks gegen Bauruinen bringt also für Euch keinen Gewinn.

Erbschaftssteuer entfällt auf den Wert des Erbes zum Zeitpunkt des Todes der verstorbenen Person. Ob Du anschließend Gewinn damit erwirtschaftest oder nicht, hat damit nichts zu tun.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da wartet man lieber bis der TL wieder steigt. Jetzt würde es sich nicht lohnen.

0
@Pyraqt

Von welcher Gegend reden wir denn überhaupt?

0

Kannst Du die Frage bitte so stellen, dass man weiß, worum es geht?

Da fliegen Leute, in die Türkei um irgendwelche Bauplanungen zu machen, auf einem grundstück, was Deine Familie gehört.

Anscheinend, genannt ist es nicht, soll das Grundstück im Tausch gegen Wohneinheiten weggegeben werden.

Dann geht es plötzlich um Erbschaftsteuer, ohne das gesagt wurde, wer verstorben ist und wer die Erben sind, die in Deutschland leben.

Erben die in der Türkei leben sind hier, für ein Grundstück in der Türkei, völlig ohne Belang.

Nur nebenbei Apartment und Apartment kann man nicht vergleichen, auch wenn sie nebeneinander liegen. Interessant ist der Preis pro Quadratmeter und die Anzahl der Quadratmeter. ich kann nicht sagen 10 Apartments links und 10 Apartments rechts sind etwas gleich viel wert, wenn die links pro stück 80 qm haben und die recht pro Stück 50qm haben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Die Erben leben in Deutschland - daher die Erbschaftssteuer. Die Eltern meiner Eltern sind gestorben und haben das Grundstück geerbt. Und das Immobilien im Tausch gegen das Grundstück angeboten werden steht oben.

Da es sich um identische Wohnkomplexe von der gleichen Firma handelt mit den gleichen m² zahlen ist es schon ein gerechtfertigter Vergleich? Schließlich wird immer der gleiche Grundriss verwendet. Sollten genug Informationen sein und konkreter.

0

Du erwartest doch nicht ernsthaft eine sachkundige Auskunft zu so einem komplexen Thema in einem anonymen Forum?

Entweder bist du ein Troll oder unendlich naiv.

Frag einen Anwalt, der sich damit auskennt.

Was möchtest Du wissen?