Wie kann man Mitglied bei der Krankenversicherung der Rentner werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Deutsche Rentenversicherung schreibt dazu:

Wann bin ich als Rentner pflichtversichert?

Voraussetzung ist, dass Sie eine Rente der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten beziehungsweise beantragt haben. Die Art der Rente ist dabei unerheblich.

Allerdings müssen sie eine Vorversicherungszeit nachweisen. Das heißt, Sie müssen vorher schon eine gewisse Zeit gesetzlich krankenversichert gewesen sein. Die Vorversicherungszeit ist erfüllt, wenn Sie seit der erstmaligen Aufnahme einer Erwerbstätigkeit bis zur Rentenantragstellung mindestens neun Zehntel der zweiten Hälfte dieses Zeitraums in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert (zum Beispiel als Beschäftigter), freiwillig versichert oder familienversichert waren.

Die Krankenversicherung der Rentner führen die gesetzlichen Krankenkassen durch:

Allgemeine Ortskrankenkassen (AOK),

Betriebskrankenkassen (BKK),

Innungskrankenkassen (IKK),

Ersatzkassen und

Knappschaft.

Diese prüfen beim Rentenantrag auch, ob Sie die erforderliche Vorversicherungszeit erfüllt haben.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/04_in_der_rente/05_kvdr_pvdr/00_01_kvdr_pvdr_so_sind_sie_versichert.html

Wenn Dein Vater nicht die Bedingungen (siehe Vorredner) erfüllt und in der GKV ist so sind die Kosten für die KV derselbe Prozentsatz wie in der KVDR. Unterschied ist lediglich, dass neben der gesetzlichen und betrieblichen Altersvorsorge auch auf Mieteinkünfte , Kapitaleinkünfte etc. auch KV Beiträge fällig werden. Das wäre bei KVDR Mitgliedschaft nicht der Fall.

Kv-beiträge bei Türkeirente?

An die Experten in der Runde! Meine Mutter bekommt witwenrente und eine privat bezahlte Rente aus Türkei. Muss sie für die Türkeirente Beiträge bezahlen? Danke für Antworten

...zur Frage

Krankenversicherung für Rentner und selbstständige Tätigkeit

Wieviel darf ich als Rentner im Monat/Jahr verdienen, damit ich weiter Mitglied in der KVdR bleibe. Vom Verdienst durch selbstständige Tätigkeit würde die KVdR natürlich den vollen Prozentsatz bekommen. Ich habe gehört, dass auch die wöchentliche Arbeitszeit eine Rolle spielt. Charles100

...zur Frage

Wie komme ich in die gesetzliche Krankenversicherung der Rentner?

Hallo, ich bin selbständig, 52 Jahre alt, zahle seit je her Beiträge in die gesetzlichen Sozialversicherungen, in die KV seit vielen Jahren freiwillig, werde eine "gute" Rente aus der gesetzlichen RV beziehen und möchte später in die gesetzliche Krankenversicherung der Rentner. Wie kann ich das realisieren (Problem ist die Selbständigkeit)?

...zur Frage

Wer schützt uns vor den Verbraucherschützern?

Die AGBs wurden von allen Banken erstellt. Die Bedingungen sind so klein geschrieben, dass ältere Menschen sie nicht richtig lesen können. Die Bedingungen haben sich für die Kunden real verschlechtert.

Wo bleibt der Aufschrei des Verbraucherschutzes.

Wo bleibt die Ankündigung eines Test der Banken AGBs von Test.

Stattdessen versucht sich Test und der ganze Verbraucherschutz für Experten jeglicher Art darzustellen. Von Hundenahrung bis Riester. Für alle Produkte behaupten sie das absolute zu wissen.

Das kostet den deutschen Steuerzahler 60 Millionen EUR Steuergelder pro Jahr. Aber die wirklich wichtigen Problem werden nicht aufgegriffen. Stattdessen wird populistisch über die Versicherungsbranche und Finanzdienstleistungsbranche Stimmung gemacht.

...zur Frage

Vorversicherungszeiten seinen nicht erfüllt

Beziehe seit 2004 eine teilweise Erwerbsminderungsrente, welche im September 2013 auf Antrag in eine volle Erwerbsminderungsrente umgewandelt wurde. Die Krankenkasse teilte mir nun mit, dass ich die Vorversicherungszeiten für die KVdR nicht erfüllen würde, da sie den Rentenantrag von 2004 zu Grunde legen würden. Ich habe aber von 2004 bis 2013 weiterhin als Mitglied in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert Beiträge bezahlt und habe auch von der teilweisen Erwerbsminderungsrente Krankenkassenbeiträge an die gesetzliche Krankenkasse abgeführt. Dürfen diese 9 Jahre einfach unberücksichtigt bleiben?

...zur Frage

Wann ist man als Rentner in der KVdR versichert?

Passiert das automatisch oder muss man dafür gewisse Voraussetzungen erfüllen? Hat man dadurch Vorteile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?