Wie kann man einen Einspruch zur Niederschrift einlegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Zur Niederschrift" bedeutet i.a., daß man bei der Geschäftsstelle der jeweiligen Behörde persönlich (oder in Gestalt eines bevollmächtigten Vertreters) erscheint und dort den Einspruch diktiert und unterschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich durch die Telefonleitung ausweisen kannst und auch in der Lage bist, durchs Telefon ein Schriftstück zu unterzeichnen, dann geht "Einspruch zur Niederschrift" auch telefonisch - sonst nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?