Wie kann man eine 5-stellige Ueberweisung nach Lateinamerika machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Sparkonto geht es nicht, aber vom Girokonto. Erkundige Dich vorher bei der Girokontobank welche Kosten Dir hüben und drüben entstehen. Vergleiche diese Kosten mit einer Überweisung per MoneyGram, Western Union & Co. Gleich mehr dazu.

Hier noch einige Hinweise zur Überweisung ins Ausland:

https://www.test.de/Ueberweisung-ins-Ausland-Schnell-und-guenstig-ans-Ziel-4417397-0/

Für Überweisungen gibt es noch andere Wege, die Du in folgendem Link findest. Leider ist dort nicht Dein Zielland in Lateinamerika dabei, aber am Beispiel einiger Länder wie Philippinen, Moldawien & Co. findest Du mehrere Anbieter für Auslandsüberweisungen. Du kannst diese Anbieter im Internet mit ihren Links erreichen und Deinen Bedarfsfall überprüfen:-) Wie Du im Link sehen kannst, kommt es nicht nur auf die Gebühren an, sondern auch auf die Schnelligkeit und den maßgeblichen Wechselkurs im Empfängerland!!!

Schreib bitte mal, wie und mit wem Du Deine Überweisung vorgenommen hast und wie Deine Erfahrungen gewesen sind.

https://www.geldtransfair.de/

0

Vielen Dank!

0

Bei der Auflösung des Bausparvertrags musst Du ja ohnehin ein Konto angeben, auf das gezahlt werden soll.

Vermutlich normaler Weise Dein Girokonto.

Aber Du kannst ja fragen, ob die auch direkt nach Südamerika überweisen. Die Extragebühren wird man Dir natürlich abziehen.

Vielen Dank!

0

Von einem Sparkonto kann man keine Überweisungen ausführen lassen. Das muß auf ein Girokonto transferiert werden. Von da aus kann man in jedes Land dieser Erde überweisen wenn man Kontonummer und BIC hat. Ob es in dem betreffenden Land Beschränkungen für die Deviseneinfuhr gibt, sollte man besser vorher erkunden.

Vielen Dank!

0

Indem Du eine Überweisung vom Girokonto aus tätigst - fertig ;-))

Warum so einfach, wenn es auch komplizierter geht. ;-) :-)

1

Vielen Dank!

1

Was möchtest Du wissen?