Wie kann man die Pendlerpauschale geltend machen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Pendlerpauschalte stellt keinen "Steuerrabat" dar, das heißt sie wird dir nicht in bar ausbezahlt.

Die Pauschale gehört vielmehr zu den Werbungskosten bei den Arbeitnehmereinkünften und mindert somit dein zu versteuerndes Einkommen. Das heißt, dass du auch weniger Steuer zahlst...aber das bemisst sich an deinem Steuersatz und den anderen Einkünften und Werbungskosten.

Zur Geltendmachung trägst du die Daten (einfache Straßenentfernung, Anzahl der Arbeitstage) auf die Anlage N zur Steuererklärung ein.

Was möchtest Du wissen?