Wie kann man die Pendlerpauschale geltend machen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Pendlerpauschalte stellt keinen "Steuerrabat" dar, das heißt sie wird dir nicht in bar ausbezahlt.

Die Pauschale gehört vielmehr zu den Werbungskosten bei den Arbeitnehmereinkünften und mindert somit dein zu versteuerndes Einkommen. Das heißt, dass du auch weniger Steuer zahlst...aber das bemisst sich an deinem Steuersatz und den anderen Einkünften und Werbungskosten.

Zur Geltendmachung trägst du die Daten (einfache Straßenentfernung, Anzahl der Arbeitstage) auf die Anlage N zur Steuererklärung ein.

Postbank Privatkredit wie läuft die Beantragung des Kredit genau ab? Per Post?

wenn man diesen Postbank Privatkredit, der grad mit 5.69 % effekt. Zins in der Werbung ist, beantragen will, wie läuft das ab. Ab Postschalter? Per Post?

...zur Frage

Bekommt man auch Pendlerpauschale wenn man mit dem Fahrrad fährt?

Oder gilt das nur wenn man ein Auto besitzt?

...zur Frage

Muss man sich die Pendlerpauschale eigentlich genehmigen lassen?

Ein Freund hat mich gefragt, ob ich die Pendlerpauschale beim Finanzamt schon angemeldet hab und sie mir genehmigt wurde. Muss man das machen? Ich dachte immer, die gibt man einfach in der Steuererklärung an.

...zur Frage

Darf bei einer Fahrgemeinschaft jeder der Mitfahrer die Pendlerpauschale in Anspruch nehmen?

...zur Frage

Pendlerpauschale monatlich seht es mir zu?

Guten Abend

Ich wollte mal wissen ob mit pendlerpauschal zusteht bzw ob sich das lohnt. ich habe einen arbeitsweg von 35 km (einfache fahr) muss 5 tage die woche arbeiten. Ich bin 25 verdiene 1293,09 Brutto im monat es is eine Teilzeit stelle . Steuern sind davon 59,08 wirde pendlerpauschale für mich monatlich lohnen? habe halt durch die weite fahrt zu wenig geld im monat daher will ich das nun versuchen ....

vielen lieben dank

...zur Frage

18jährige läuft von zu Hause weg - bekommt sie in anderem Bundesland Sozialhilfe?

Das Mädchen einer Freundin ist von zu Hause (Bayern) weggelaufen und will jetzt in Berlin leben und als Bedienung arbeiten. Ohne Ausbildung bekommt sie nur einen 400.-- Euro Job und will deshalb Sozialhilfe beantragen - und Wohngeld braucht sie auch, wenn sie eine Wohnung findet - bis jetzt wohnt sie bei einem Freund - geht das? Oder stellt sie sich das zu einfach vor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?