Wie kann man am besten Ehefrau vor Plichtteilsansprüchen der Kinder sichern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Überhaupt kein Problem, das ist das sogenannte Berliner Testament.

Die Eltern setzen sich gegenseitig als die Erben ein.

Hier kann man sich eine Textvorlage bauen:

http://www.janolaw.de/vorlagen/konfigurator/ehefamilieerben/vererben/berliner_testament.html?pid=1006&gclid=CLmYhMO5u5cCFQtNtAodP1OMSg

Das Schließt as Pflichtteil der Kinder nciht aus, aber man kann sie zustimmen lassen.

Die andere Version ist der Erbvertrag in dem das genau vereinbart wird.

An den Kindern vorbei ist eine Einsetzung als Alleinerbin leider nicht möglich.

Für genau diesen Fall gibt es das sogenannte "Berliner Testament", in dem sich die Ehepartner wechselseitig zu (vorläufigen) Alleinerben einsetzen und die Kinder erst nach dem Tod des Längstlebenden erben..

Der Mann sollte mit seiner Frau mal zum Notar gehen und sich beraten lassen, denn sonst dürfte das mit hoher Wahrscheinlichkeit schief gehen.

Was möchtest Du wissen?