Wie kann ich über einen Kredit in Deutschland eine Auslandsimmobilie finanzieren?

1 Antwort

Versetze Dich mal in die Situation der Bank.

Nach Deiner Idealvorstellung, wohnen und arbeiten in Polen, hätte die Bank einen Kunden der im Ausland wohnt, in einem Objekt im Ausland, mit ausländischem Grundbuchrecht, somit nicht verwertbarer Sicherheit.

Das Einzige was sie hätten, wäre der Arbeitgeber in Deutschland, bei dem Du theoretisch jederzeit kündigen könntest.

Würdest Du den Kredit vergeben? Wobei sich die Frage eigentlich nicht stellt, denn die Bank darf das gar nicht, weil es keine dingliche Sicherheit gibt.

Ich sehe da bei dem Betrag keine Chance, denn die einzige Form, wie man so etwas hinbekommen könnte, wäre mit viel Aufwand verbunden, der sich für 100.000,- Euro Kredit nicht lohnt.

Ich habe aber mal kurz recherchiert. Die Deutsche Bank AG hat eine Filiale in Warschau, Marszałkowska 104/122, 00-017 Warszawa, Polen und betreut dort angeblich auch Privatkunden und Hypothekengeschäft.

Fragen kostet nichts. Das wäre aus meiner Sicht die einzige Chance. Ihr müsstet natürlich mit den Gehaltskonten zur Deutschen Bank wechseln.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen Dank für Ihre Antwort! Ich verstehe Ihre Argumente sehr gut und danke Ihnen für den Tipp mit der Deutsche Bank AG ! Ich werde den Kontakt zu dieser Bank suchen.
Wie verhält sich den die Sachlage bei Aufnahme von zwei Krediten "mit freier Verwendung" ? Wird der zweite Kredit zwangsläufig durch den ersten Kredit mit einem höheren Zinssatz vergeben?

0
@Xen16

Diese Sache mit den 2 Ratenkrediten halte ich nicht für durchführbar. Wenn ein solcher Kredit gewährt wird, wird es aus meiner Sicht keinen zweiten geben.

0

Was möchtest Du wissen?