Wie kann ich selbst herausfinden welchen Wert mein Goldschmuck hat?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du lediglich den Materialwert für deinen Goldschmuck wissen möchtest, dann geht das ganz einfach:

1. Legierung

Um die Goldlegierung (Feingehalt) deines Goldes zu erkennen, brauchst du eine kleine Lupe. Die Punze (= Stempel) mit der jeweiligen Goldlegierung findest du bei Ketten am Verschluss. Bei Ohrringen findest du die Punzierung meist an den Steckern. Notiere die Zahl, die du hier erkennst.

2. Gewicht

Um das Gewicht pro Gramm ermitteln zu können, eignet sich eine gängige Küchenwaage. Selbstverständlich wiegt ein professioneller Goldankäufer oder Händler deinen Goldschmuck ausnahmslos mit einer geeichten Goldwaage.

Um Zuhause den Goldwert oder Goldpreis zu ermitteln, ist eine Küchenwaage vollkommen ausreichend.

3. Berechnung

Für den letzten Schritt brauchst du nur noch den aktuellen Ankaufspreis für die dazugehörige Legierung. Die meisten Händler haben diese auf deren Internetseite angeführt.

Formel für die Wert Berechnung für Goldschmuck: Menge pro Gramm x Ankaufpreis in Euro

So einfach kannst du selbst Zuhause den Wert für deinen Goldschmuck berechnen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?