Wie kann ich nach Gesetz 50% Familiengeld und Elterngeld als Frau bekommen?

1 Antwort

Dein Problem ist zu sehr komplex, als das es für dich in einem Forum hilfreich beantwortet werden könnte.

Versuche bitte vor allem im Interesse deines Babys, ganz schnell eine Caritas Beratungsstelle in deiner Wohnortnähe zu finden:

https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/eltern-familie/adressen

(diesen, deinen "Ehemann" und "Erzeuger deines Kindes", gibst du am besten schnellstens wieder den Laufpass☝️....solch einen miesen Typen braucht ihr nicht, du und dein Kind kommen ohne ihn finanziell deutlich besser zurecht ! )

Lass dich also durch die CARITAS umfassend beraten ‼️

Alles Gute für dich und das Baby 🙏🙋

Vielen Dank für die Informationen und gute Wörter.!

1

Was möchtest Du wissen?