Wie kann ich meine Rendite verbessern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also jetzt lohnt kein Verkauf mehr, das hättest Du vor drei Monaten machen sollen, wenn schon verkaufen. Ausser Du möchest in einen anderen Fonds umschichten, der eine bessere Performance hat.

Im letzten halben Jahr hast Du doch alle Verluste mitgenommen. Der Boden dürfte bei den meisten Fonds erreicht sen. Ab Dezember Januar werden die vermutlich langsam wieder kommen.

Da hat Walter Recht. Warte lieber ab, sonst nimmst du wirklich mehr Verluste mit als notwendig wären. Die Märkte werden sich wieder erholen und zu einem höheren Kurs kannst du dann immer noch überlegen aus den bisherigen Fonds auszusteigen.

sicherlich auch ne frage der branche/ region, in der der fonds investiert ist. ich stelle mir auch oft die frage, ob die spekulationsfrist noch läuft (haltezeit < 12 monate). wenn ein umschichten in andere fonds geplant ist, dann bringt ein verkauf vor ablauf von 12 monaten einen spekulationsverlust, den man bis 2013 als verlustvortrag steuerlich mitnehmen kann.

im moment kann wohl keiner so recht einschätzen, ob es noch zu weiteren abstürzen kommt. stop-loss setzen, verkaufen, dann in ruhe neu ausrichten! noch ist zeit bis 31.12.

bei fonds auch immer berücksichtigen, dass ein verkauf und neueistieg viel kosten kann (ca 5% sind keine seltenheit, eher standard).

Was möchtest Du wissen?