Wie kann ich meine Lohnsteuer, Kirchensteuer und Soli berechnen?

1 Antwort

Im Internet gibt es eine ganze Reihe so genannter "brutto-netto-Rechner" dort kannst Du online Lohnsteuer, Kirchensteuer und Soli berechnen.

Angaben, die Du dort machen musst sind zum Beispiel: Bruttolohn, Steuerklasse, Alter, Bundesland, Kinderfreibeträge ev. Kindergeld.

Mit diesen Angaben wird Dir ziemlich genau Lohnsteuer, Kirchensteuer und Soli ausgerechnet.

Steuern bei Hauskauf und Hausbesitz - Kirche und Soli?

ich versuche gerade, einen Überblick über die Steuerlast zu bekommen, wenn ich eine Immobilie kaufe.

Die Grunderwerbsteuer ist klar, die Grundsteuer auch. Nur: wie ist das bei diesen Steuern mit Kirchensteuer und Soli? Kommen die noch oben drauf?

...zur Frage

Ab wieviel € - Bruttolohn mtl. müssen Geringverdiener Lohnsteuer (+ Kirchensteuer + Soli) zahlen

Wer weiß wie hoch der Brutto-Monatsbetrag ist bis wo Geringverdiener keine Lohnsteuer , Kirchenst.+ Soli abgezogen bekommen ? Danke für Eure Antworten . Fangio90

...zur Frage

Rente mit 63 - wie berechnet man den Abschlag?

Wie kann man den Abschlag berechnen, wenn man mit 63 Jahren in Rente gehen will? Trifft sie der Abschlag überhaupt, wenn sie 45 Jhre in die RV eingezahlt hat?

...zur Frage

Muss ich als Azubi nur wegen mein Kleingewerbe nun Lohnsteuer bezahlen?

Hallo,

Ich stelle mich kurz vor.

Ich bin 21 und mache eine Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik. Ich musste noch nie Lohnsteuer, Kirchensteuer und den soli zahlen. Nun habe ich ein kleingewerbe gegründet.

Jetzt habe ich mein Arbeitgeber in Kenntniss gesetzt und nun steht auf meiner Lohnabrechnung halt die genannten steuern. Im Vormonat, wo mein arbeitgeber von nichts wusste, hatte ich genau alles gleich Summe, also hängt es nur vom kleingewerbe ab.

Meine frage ist, warum ist das so? Ich dachte als kleinunternehmer bin ich von sowas befreit und muss halt nur ende des Jahres umsatz und ausgaben gegenrechnen und das gegebenenfalls besteuern. Aber wieso wirkt sich das auf mein Hauptberuf aus? Zudem ist mein Kleingewerbe im Moment noch ein Minus geschäfft.

...zur Frage

Keine Lohnsteuer bezahlt - warum?

Ich war drei Monate im Einzelhandel als Aushilfe tätig, während meines Studiums. Die Wochenarbeitsstunden lagen immer so bei 20. Ich erhielt am Ende des Monats unterschiedlich hohe Beträge, da ich nach Stunden bezahlt worden bin. (zw. 554EUR-733,60EUR) Ich habe auf meiner abschließenden elektronischen Lohnsteuerbescheinigung keinerlei Einträge unter Lohn&Kirchensteuer, sowie Soli. Zahlte aber RV KV AV. Ich bin Steuerklasse I.

Aus welchem Grund ist das so? Nach meinem Denken, war es immer so, dass ich zunächst (wenn man über 400 EUR verdient) Lohnsteuer zahlt und wenn man nicht über 8004EUR/Jahr kam, bekam man seine Lohnsteuer wieder. Warum musste ich dieses mal keine Lohnsteuer zahlen?

...zur Frage

Kontoauszug Wüstenrot Bausparkasse: Kapitalertragsteuer abgezogen, Kirchensteuer nicht, nachzahlen?

Habe einen Kontoauszug von 2009 von der Wüstenrot Bausparkasse bekommen, es wurde Kapitalertragsteuer von 21,37 Euro und Soli 1,18 Euro abgezogen, aber keine Kirchensteuer, muß ich die noch nachzahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?