wie kann ich gespartes Geld am günstigsten von der Postbank in die USA überweisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Number26 bietet eine kostenlose Mastercard, mit der auch im Ausland ohne Fremdwährungsaufschlag oder zusätzliche Gebühren bargeldlos bezahlt oder am Automaten Bargeld abgehoben werden kann (Entgelte des Geldautomatenbetreibers sind jedoch möglich).

Zahlungen werden mit dem Guthaben auf dem zugehörigen Girokonto verrechnet, so dass eine Nutzung auch ohne Kreditrahmen möglich ist.

https://number26.eu/de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du bei der Postbank nachschaust, dann wirst Du bemerken, daß dort auch eine Visa-Prepaid- Karte im Angebot ist. Die wird sogar für Kunden ab 14 Jahre ausgegeben und so alt dürfte Dein Sohn doch mindestens sein.

Über "günstig" kann man natürlich streiten:  Immerhin beträgt die Jahresgebühr 22 Euro und bei jeder Zahlung außerhalb der EU werden 1,85% Gebühren fällig, bei Barabhebungen am Automaten sogar 2,5%. Allerdings sind die Gebühren bei der regulären Postbank Visa-Karte auch nicht niedriger.

Die Alternative wäre, die Bank zu wechseln. Um nur ein Beispiel nzu nennen: Die ING-Diba bietet kostenlose Girokonten und gibt auch Studenten dazu neben der Maestro- eine Visakarte:

https://www.ing-diba.de/girokonto/student/

Allerdings muß man sich darüber bewußt sein, daß Zahlungsvorgänge außerhalb des Euroraums immer zusätzliche Gebühren entstehen lassen. Die sind immerhin niedriger als bei der Postbank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfwbinder
02.05.2016, 06:09

Sehr guter Vorschlag.

Ich würde als Alternative das Konto bei der Fidorbank sehen. Habe da selbst nur gute Erfahrungen.

1

Was möchtest Du wissen?