Wie kann ich Geld gerichtlich eintreiben?

1 Antwort

Schick deinem Freund einen Mahnbescheid, den du im Schreib/Bürozubehör Geschäft bekommst. Widerspricht er, gehts in eine Verhandlung. Widerspricht er nicht, kannst du einen Titel bekommen und das Geld zwangsvollstrecken.

Geld eintreiben

Jemand schuldet mir schon lange ca. 20.000.- € Er hat reichlich Geld, hat aber keine Lust zu zahlen und deshalb hat er alles umgerubelt auf den Namen seiner Frau und private Insolvenz angemeldet. Inclusive der Villa in der er lebt. Er betreibt seine Geschäfte aber dreist weiter und hat auf eine Gmbh umgestellt. Habe sehr viele Informationen darüber und über ihn. Gibt es z.B. Detekteien die bereit sind auf Erfolgshonorar zu arbeiten? Würde mich freuen wenn jemand eine Idee hat.

...zur Frage

Wird Geld das bei einem Notar für Verbindlichkeiten liegt, unter den Gläubigern aufgeteilt?

Für einen Schuldner von mir wurde Geld bei einem Notar für Verbindlichkeiten hinterlegt. Ich habe meinen Titel dort schon angebracht, jedoch sagt mir der Notar, dass er erst eventuelle andere Gläubiger kontaktieren müsse und das Geld dann aufgeteilt wird wenn es nicht genug ist. Meine Frage nun, wie wird das Geld aufgeteilt? Läuft eine solche Verteilung prozentual nach der verfügbaren Summe, das heißt bei Beispielsweise 10.000 Euro und 10 Gläubigern bekommt jeder 1000€, egal wie hoch die Ansprüche, oder nach der Forderung, d.h. Jeder bekommt beispielsweise 10% seiner Forderung, bei 1000€ dann 100€ und bei 20000€ dann 2000€?

Und ist es möglich hier anwaltlich vorzugehen, dass mein Betrag schon mal bezahlt wird? Kontopfändung oder ähnliches?

...zur Frage

Mein ehemaliger Arbeitgeber schuldet mir noch Zuschläge, lohnt es sich einen Anwalt einzuschalten?

Seit dem 24. Januar bin ich arbeitslos (habe im Sicherheitsdienst gearbeitet) und habe vor ein paar Tagen auch die Bescheinigung bekommen, dass ich bald wieder Arbeitslosengeld 2 bekomme. Als Hartz4-Empfänger muss ich ja nur 10 Euro für einen Anwalt zahlen.

Mein Geld vom Monat Dezember habe ich am 25. Januar erhalten. Der Lohn für den Monat Januar steht natürlich noch aus und ich hoffe, dass ich den auch im Februar kriege.

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich nun zum Anwalt gehe und versuche meine Zuschläge, die nie gezahlt wurden zu bekommen. Habe ich da überhaupt noch Anspruch drauf. Im Manteltarifvertrag für Niedersachsen steht unter §10

"Sämtliche gegenseitige Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis erlöschen beiderseits 3 Monate nach Fälligkeit, von oder gegen ausgeschiedene Arbeitnehmer einen Monat nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses, sofern sie nicht vorher unter Angabe der Gründe schriftlich geltend gemacht worden sind."

Heisst das, dass ich nur Anspruch auf Lohnansprüche des letzten Monats habe? Dann würde es sich ja nicht lohnen zum Anwalt zu gehen und ich würde riskieren, dass mein ehemaliger Arbeitgeber dann auch noch trotzig wird und mir den Lohn für den Monat Januar noch vorenthält.

...zur Frage

Wie kommt man an die Adresse von jemandem, der einem Geld schuldet?

Ein Freund von mir hat Geld verliehen. Es existiert auch ein Schuldschein. Allerdings ist derjenige, der das Geld damals bekommen hat nicht mehr auffindbar. Wie kommt man an die Adresse von jemandem, der einem Geld schuldet?

...zur Frage

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld wird in Schulen oft immer noch eher halbherzig gelehrt. Warum?

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld ist doch gerade in jungen Jahren ein wichtiges Thema (Versicherungen, Kredite, Schulden, Konsum, Sparen, Wirkung von Zinseszins etc.).

...zur Frage

Aussicht Klage bei geliehenem Geld ohne Vertrag?

Der Ex-Freund meiner Freundin hat ihr vor ein paar Jahren Geld geliehen - ohne dass ausgesprochen wurde, dass sie es jemals zurückzahlen muss. Also war es eigentlich eher eine Schenkung. Sie haben das nie schriftlich festgehalten. Nun sind sie getrennt und er will das Geld zurück. Sie hat es nicht und will auch nicht zahlen, da sie eigentlich dachte dass es geschenkt war. Wenn er sie nun verklagen will, wie stehen seine Aussichten auf Erfolg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?