Wie kann ich die österreichische Zinsquellensteuer nach Versteuerung der Zinseinkünfte in Deutschland von Österreich erstattet bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnnoWarMal 25.09.2016, 06:32

Wie lieblos!

Was genau möchtest du dem Fragesteller raten? Hast du denn überhaupt den Sachverhalt verstanden? Immerhin ist das ja ziemlich krudes Zeugs, was da oben so steht.

Damit wäre deine Verlinkung auch nur zufällig richtig. Nur war der Zufall diesmal leider nicht auf deiner Seite.

1
Petz1900 25.09.2016, 09:32
@EnnoWarMal

Ja, ich kann auch lieblos sein, Herr Wal. Man muss ja nicht mit meinen Antworten zufrieden sein, aber lieblos sind sie nicht. Manche mögen die Antworten nicht richtig finden, das ist dann nicht mein Problem. Man könnte in diesem Fall ja z.B. genau schildern, was daran falsch sein könnte.
Wenn man aber meint, man habe eine bessere Lösung, dann möge man sie hier kundtun.
Wäre doch mal eine Idee, oder ?

0

Gar nicht.

Was du gebraucht hättest, wäre eine Ansässigkeitsbescheinigung deines Wohnsitzfinanzamts, die du dem österreichischen Kreditinstitut hättest vorlegen müssen, damit der Steuerabzug unterbleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?