Wie kann ich auf meinem Pfändungsschutzkonto einen höheren Betrag als den Grundbetrag von 1.078,-- € schützen?

4 Antworten

Es kommt auf die Umstände drauf an. Wenn du beispielsweise Unterhalt leisten musst, kannst du mit einer Bescheinigung nach § 850k Abs. 5 ZPO über die gemäß § 850k Abs. 2 ZPO im jeweiligen Kalendermonat nicht erfassten Beträge auf deinem P-Konto einen höheren Freibetrag beantragen.

Weitere Fälle in denen der Freibetrag erhöht werden kann:
* Laufende Geldleistungen zum Ausgleich eines Körper- oder Gesundheitsschadens
* Kindergeld
* Bestimmte Zuschläge können geschützt werden
* einmalige Zahlungen für bestimmte Sozialleistungen
Die Bescheinigung findest du hier: http://www.bankverzeichnis.com/wp-content/downloads/AG-SBV_P-Konto-Bescheinigung-2013.pdf
Diese muss vom Arbeitgeber, Rechtsanwalt, Notar, Steuerberater, Familienkasse, Sozialleistungsträger, bzw. von der zuständigen Behörde ausgefüllt und an deine Bank geschickt werden.

Hallo,

ich würde dir wirklich raten, das bei einem Fachmann zu klären, und nicht in einem Forum. Anscheinend bist du zum einen etwas falsch informiert, zum anderen... würde ich das Risiko nicht eingehen wollen, darüber öffentlich zu schreiben ;)

Clopin

"der über dem geschützten Betrag von 1.078,--€ liegt"

Du irrst, wenn Du meinst, es würden keine Beträge unterhalb dieses Betrags gepfändet. Die Regelung zum Pfändungsfreibetrag ist etwas komplizierter. Dir stehen 1073,88€ pfändungsfrei einen Monat lang zur freien Verfügung auf dem Konto. Verfügst du nicht darüber und lässt z. B. 100€ am Monatsende auf dem Konto, wird der Betrag gepfändet. Das Konto wird also unabhängig von der Pfändungsfreigrenze jeden Monat leer gemacht durch Pfändung, falls Du das nicht machst. Am Geldautomaten bekommst Du nur maximal 100€ und Pro Woche maximal 300€.

Deine 1078€ sind auch falsch.

http://www.bmjv.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Pfaendungsfreigrenzen_Arbeitseinkommen_Juli2015.pdf?__blob=publicationFile&v=11

runterpfänden bis auf 750 euro? geht das denn?

ich bin single und es bestehen alte unterhaltsschulden in höhe von 7000 euro und natürlich laufender unterhalt, darf man bis auf 750 euro alles pfänden? was kann ich tun, da bleibt einem nichts mehr zum leben......

...zur Frage

Wird Geld das bei einem Notar für Verbindlichkeiten liegt, unter den Gläubigern aufgeteilt?

Für einen Schuldner von mir wurde Geld bei einem Notar für Verbindlichkeiten hinterlegt. Ich habe meinen Titel dort schon angebracht, jedoch sagt mir der Notar, dass er erst eventuelle andere Gläubiger kontaktieren müsse und das Geld dann aufgeteilt wird wenn es nicht genug ist. Meine Frage nun, wie wird das Geld aufgeteilt? Läuft eine solche Verteilung prozentual nach der verfügbaren Summe, das heißt bei Beispielsweise 10.000 Euro und 10 Gläubigern bekommt jeder 1000€, egal wie hoch die Ansprüche, oder nach der Forderung, d.h. Jeder bekommt beispielsweise 10% seiner Forderung, bei 1000€ dann 100€ und bei 20000€ dann 2000€?

Und ist es möglich hier anwaltlich vorzugehen, dass mein Betrag schon mal bezahlt wird? Kontopfändung oder ähnliches?

...zur Frage

Wie kann ich mein Auto vor der Pfändung schützen?

Guten Tag zusammen,

ich beziehe z.Z. ALG 2 und habe eine Forderung vom Jobzenter von vor 4 Jahren bekommen das ich ca. 1200,- Euro an Zuvielzahlung zurückbezahlen soll. Das ist für mich zwar nicht nachvollziehbar, aber das ist eine andere Sache. Jetzt liegt ein Vollstreckungsauftrag vor und als ich den zusändigen Mann (Vollziehungsbeamter) anrief und ihm sagte das es für mich nicht möglich sei den Betrag zu zahlen da ich arbeitslos bin, sagte er mir das er mir eine Pfändungsunfähigkeit (oder so ähnlich) bescheinigen würde. Der Termin wäre aber in meiner Wohnung, also doch eine Art Überprüfung. Nun habe ich eine gehobene Wohnungseinrichtung die da es sich um Möbel handelt wohl nicht pfändbar ist aber mit großem Flachfernseher, PC, Hifi Anlage günstigen Ölgemälden. Soweit ich weis darf sie da nicht rann, oder? Mein eigentliches Problem ist mein Auto. 13 Jahre alt und noch ca. 2000,- Euro wert. Der Wagen ist auf mich angemeldet und versichert. Wie kann ich ihn vor ihr schützen? Wäre ein Kaufvertrag über den Wagen mit einem Freund von mir ausreichend? Oder müsste er ihn auch auf sich anmelden? Die Rechtssprechung sagt ja auch soweit ich weis das derjenige Eigentümer des KFZ ist der den Fahrzeugbrief besitzt. Würde es da ausreichen meinem Freund den Fahrzeugbrief und Auto zu geben, so das er Eigentümer und Besitzer ist, auch wenn der Wagen weiterhin über mich angemeldet und Versichert ist? Soweit ich erfahren habe ist:

---Der Gerichtsvollzieher darf grundsätzlich nicht die Eigentumsverhältnisse nach materiellem Zivilrecht prüfen, dies obliegt den Gerichten. Für den Gerichtsvollzieher ist allein maßgeblich, ob der Schuldner Gewahrsamsinhaber der zu pfändenden Sache ist, solange diese Sache nicht evident im Eigentum eines Dritten steht. ---

Somit hat Sie keine Befugnis irgend etwas zu überprüfen oder in Frage zu stellen. Da ich in der Zeit meiner Meinung nach weder Eigentümer noch Besitzer des KFZ bin. Ist sowas möglich oder muss der Wagen schnell umgemeldet werden, was bieten sich mir da für Möglichkeiten?

Vielen Dank schon mal, Martin Schulz

...zur Frage

Pfändungsschutzkonto. Was zählt als Einkommen?

Musste mir aufgrund meiner Meinung nach unberechtigter Forderung seitens eines Inkasso-Büros (die Sache ist mittlerweile beim Anwalt) ein Pfändungsschutzkonto einrichten. Ich liege mit meinem Einkommen unterhalb der zur Zeit gesetzlich vorgegebenen pfändungsfreien Einkünfte. Allerdings laufen über mein Konto die anteiligen Miet-, Strom- und Telefon/TV-Zahlungen meiner Freundin, mit denen ich dann über dem pfändungsfreien Betrag liege. Hat damit jemand Erfahrung??

...zur Frage

KK Beiträge 2016 in EkSt Erklärung 2017 relevant?

Hallo,

ich erstelle grade für meine Mutter (bezieht Altersrente, ü. 65J, freiwillig in der gesetzlichen KK) die EkSt -Erklärung 2017.

Auf der jährlichen KK Bescheinung über die gemeldeten Daten ans FA für das Jahr 2017 stehen geleistete Beiträge zu bestimmten Zeiträumen für 2017 und 2016 drauf (hab diese Daten mal in eine Excel Tabelle geschrieben, siehe Tabelle unten, Werte hab ich gerundet).

Sind die geleisteten Beiträge für den Zeitraum 01.12.16 - 31.12.16 in der EkSt Erklärung 2017 auch relevant oder lediglich nur die Beiträge für den Zeitraum in 2017?

...zur Frage

Pfändung Postbank?

Es geht darum das ich eine pfändung von ungefähr 1500 Euro habe. Ich erhalte Sozialleistungen und Unterhalt, ich war bei der Bank gewesen und wollte mein Geld holen und ich konnte nichts abheben, das Geld ist zwar noch drauf aber ich habe keinen Zugriff darauf, darauf hin bin ich zum Sozialamt und die haben mir einen Bescheid gegeben wo drauf steht wieviel Geld mir zusteht, habe es dann bei der Bank (postbank) abgegeben, die mir mitteilten das ich mal nach paar Tagen nachschauen soll und das Geld würde dann wieder drauf sein, habe es gemacht aber es ging wieder nicht bin dann heute zur Bank und die meinten das sie nichts machen können? Ich bin so planlos bin dann nochmal zum Sozialamt und die meinten das sie sowas echt selten gehört haben das eine Bank das nicht zurück holen kann weil generell sind Sozialleistungen nicht pfändbar. Was kann ich tun ???? HILFEEEE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?