Wie ist mein Arbeitszeugnis zu bewerten?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Lobhudelei, sorry. Anfürsich ein gutes Zeugnis, sehe ich als Personaler allerdings aufgrund deines kurzen Aufenthaltes in dem Unternehmen anders. Ein einfaches Zeugnis sollte es für die kurze Zeit sein, bzw. bin ich immer für eine Bescheinigung. In sechs Monaten kann man noch kein Urteil geben.

::: Wir bedauern sein Ausscheiden: hast du gekündigt?

Wenn man dir aufgrund der wirtschaftlichen schwierigen Zeit gekündigt hat, dann hätte ich als AN dies auch gerne vermerkt. So sieht es aus, als ob du gekündigt hast. Beim nächsten AG kommst du in Erklärungsnot.

Hi NMAFFM,

danke für deine Einschätzung. Ich sehe das genau so mit dem letzten Satz (Wir bedauern sein Ausscheiden). Da ich ich noch in der Probezeit war, hat man mir quasi den Vertrag nicht verlängert allerdings mit der Aussage wegen er zurückgegangenen Auftragslage am Flughafen. So an sich ist Zeugnis zwischen 2-3 zu bewerten?

0
@Eisat

Hi NMAFFM,

danke dir für deine Einschätzung. Ich sehe das genau so mit dem letzten Satz (Wir bedauern sein Ausscheiden). Da ich ich noch in der Probezeit war, hat man mir quasi den Vertrag nicht verlängert allerdings mit der Aussage wegen er zurückgegangenen Auftragslage am Flughafen.

Ich nehme an das dieser Zusatz was im Zeugnis stehen sollte, wegen der wirtschl. Situation, dass aufgrund dessen es zur keiner Übernahme kam eine freiwilliger Basis des AG ist?

So an sich ist Zeugnis zwischen 2-3 zu bewerten?

0

Das Zeugnis klingt etwas nach Gefälligkeit. Ob man nach 6 Monaten zu einem wirklich sicheren Ergebnis kommen kann?

Was mich ein bisschen aufgeschreckt hat, waren die "auftretenden Schwierigkeiten". Das klingt für mich beim ersten Lesen irgendwie so, also wolle man etwas negatives positiv darstellen (weil man es bei Arbeitszeugnissen muss).

Und auch ich vermisse die Angabe, warum das Beschäftigungsverhältnis geendet hat.

Den ersten Absatz hätte ich jetzt mit 2-3 eingestuft, den Rest mit 1-2. 6 Monate kann man allerdings auch kürzer fassen.

Eher eine 1 bis 2, was ich als Einschaetzung in nur 6 Monaten fuer ueberzogen halte. Die Abschlussformel solltest du unbedingt aendern lassen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?