Wie ist folgendes zu buchen?

2 Antworten

Ich würde den fehlenden Betrag als Gutschrift buchen und dem Kunden die Gutschriftrechnung zuschicken. Das wäre saubere Buchhaltung. Sonst stimmt ja Deine Buchhaltung nicht. Das Programm wird ewig Außenstände melden (aber Du willst die Sache ja abhaken, also ausbuchen), auch kann man Rechnungen m.E. nicht einfach per Vermerk ungültig machen. Außerdem geht es ja auch um Umsatzsteuer, und mit Übersendung der Gutschriftrechnung ist es dann am Kunden, den eventuell vorhandenen Vorsteuerabzug zu berichtigen.

Hallo & Danke für deine Antwort. Ich hab EÜR. Rechnungsprogramm kann ich nur folgendes machen: Entweder als Bezahlt buchen oder Stornieren...

Kann ich folgendes machen?

Ich buche die Rechnungen einfach als hätte ich 1000€ erhalten und danach erstelle ich einfach eine Gutschriftrechnung mit den 500€ nicht erhaltenen Betrag?

Liege ich da richtig?

0

Wenn du nichts buchst hast du ja noch einen offenen Posten stehen. Das muss da ja weg. Wie läuft das denn bei dir? EÜR? GuV?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die aber abhängig von deiner Unternehmensart sind. Im Zweifel würde ich mich an deinen Steuerberater wenden.

Hallo & Danke für deine Antwort. Ich hab EÜR. Rechnungsprogramm kann ich nur folgendes machen: Entweder als Bezahlt buchen oder Stornieren...

Kann ich folgendes machen?

Ich buche die Rechnungen einfach als hätte ich 1000€ erhalten und danach erstelle ich einfach eine Gutschriftrechnung mit den 500€ nicht erhaltenen Betrag?

Liege ich da richtig?

0

Was möchtest Du wissen?