Wie ist die Kündigungsfrist bei einem Studentenwerksvertrag?

1 Antwort

Bei einem Werkvertrag schuldet man keinen Dienst, sondern ein Werk, welches abzuliefern ist. Das sagt die Vertragsform aus. Soweit keine Teilleistung als möglich eingeräumt wurde, wohl kaum eine Chance.

Minderjähriger wird volljährig - wird von ihm geschlossener Vertrag automatisch wirksam?

Ein ungewöhnlich geschäftstüchtiger junger Mann hat mit 17 Jahren einen Miteigentumsanteil einer größeren Immobilie erworben. Der Notarvertrag konnte aber nicht komplett vollzogen werden, weil der Notar auf die fehlende Genehmigung der Eltern verwies und sie ihre Zustimmung versagten. Zwischenzeitlich ist er volljährig geworden. Gilt der Vertrag jetzt automatisch oder muss er erst noch zum Notar und ihn eigens genehmigen, wie dieser meint?

...zur Frage

Ist es rechtens, wenn mir telefonisch von der Leiharbeitsfirma gekündigt wird, um so in der Kündigungsfrist von 4 Wochen zu bleiben?

Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Es geht darum. Ich arbeitete über ein Jahr bei einer Leiharbeitsfirma und war bis vor 2 Tagen bei einem Einsatz in einer Betrieb beschäftigt. Diese strukturiert die ganzen Mitarbeiter um und nun müssen alle Leiharbeiter gehen. Heute ruft mich meine Zeitarbeitsfirma an und kündigt mir zum 15. ( der heute ist), da sie momentan keine Stelle frei haben. Sie meinte, wenn sie eine offene Stelle bekommt, dann ruft sie mich an und hebt die Kündigung auf, da sie mit sehr zufrieden war und mich auch gerne behalten möchte. Die Kündigung wird mir zugeschickt.

Ist es denn rechtens, wenn mir telefonisch gekündigt wird um so in der Kündigsfrist ( 4 Wochen) zu bleiben? Ich habe nur eine Woche Urlaub, wie wird dies verrechnet, da ich in der Kündigungszeit 4 Wochen habe, werden die 3 Wochen unbezahlt verrechnet?

Ich hoffe, es weiß jemand etwas.

LG Bellalein

...zur Frage

Mietvertrag ohne Unterschrift?

Guten Tag, ich habe keinen unterschriebenen Mietvertrag und wohne in einer Wohngemeinschaft. Die eigentliche Mieterin ist sozusagen meine Vermietern. Mir liegt der Mietvertrag bereits ein Jahr vor, jedoch von beiden Parteien nicht unterschrieben. (Zimmer wurde nicht mit bestehenden Mängeln übergeben) Vor ca. einer Woche musste ich die Wohnung räumen, da das Verhältnis stark geschädigt wurde und kein weiterer gemeinsamer Haushalt denkbar wäre. Die Schlüssel habe ich noch und den Dauerauftrag der Miete würde ich nun beenden. In wie weit bin ich hier auf der rechtlich sicheren Seite? Zählt hier eine Kündigungsfrist?

Vielen Herzlichen Dank vorab.

...zur Frage

Handy-Kündigungsfrist um einen Tag verpasst, habe ich noch eine Chance da raus zu kommen?

Ich habe leider die Kündigungsfrist meines Handyvertrags um einen Tag verpasst. Habe ich jetzt noch irgendeine Chance aus dem Vertrag zu kommen ohne dass er sich verlängert oder muss ich den Vertrag jetzt zwingend ein Jahr weiter nutzen?

...zur Frage

Jobwechsel : Lässt sich als Arbeitnehmer eine lange Kündigungsfrist (lt. Tarifvertrag 6 Monate zum Quartalsende) beim bestehenden Job umgehen?

Welche Möglichkeiten habe ich? Laut Tarifvertrag (Bestandteil vom Arbeitsvertrag sind diese Regelungen) muss ich als Arbeitnehmer genau so lange Kündigungsfristen einhalten wie der AG (öffentlicher Dienst).

...zur Frage

Kann man bei einer Geldanlage eine Kündigungssperrfrist umgehen?

Ich habe eine Geldanlage, über die ich gerne verfügen würde, aber vorne in dem Sparbuch steht, dass die Geldanlage eine 9-monatige Kündigungssperrfrist hat und eine 3-monatige Kündigungsfrist. Heißt dass, dass ich erst nach 9 Monaten an das Geld dran komme? Kann man eine Kündigungssperrfrist umgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?