Wie ist die Kündigungsfrist bei einem Bausparvertrag?

2 Antworten

Bei der Aachener Bausparkasse beträgt die Kündigungsfrist 6 Monate. Bei Nichteinhaltung der Frist (auch nur um ein paar Tage) sind 2,75 % Diskont fällig. Sittenwidrig??

siehe http://www.kostenlose-vordrucke.de/html/kuendigung-bausparvertrag.html

Die Kündigungsfrist beträgt grundsätzlich 6 Monate. Willst Du vorher an das Geld kommen, zahlst Du i.d.R. Vrofälligkeitsentschädigung. Die rechnet Dir die Bausparkasse auf Anfrage aus.

Die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate. Wenn die Mindestlaufzeit nicht erreicht ist, kann es sein, dass du keinen Anspruch auf Bonus, Wohnungsbauprämie und/oder Arbeitnehmersparzulage hast. Am besten fragst du mal nach und lässt dir den optimalen Zeitpunkt zum Kündigen ausrechnen, falls du bei der Auszahlung flexibel bist.

Ich würde mal dort anrufen, dann ist es geklärt. Grundsätzlich gilt Geld bei der Bausparkasse abzulegen ist genauso sinnlos wie ein Sparbuch. Und die Zulagen sind verknüpft mit unzumutbaren Auflagen, wie immer. Die Zulagen sind wohl Prämien zur Förderung der Bedürftigkeit.

das ist mal ne super Antwort "ich würde mal da anrufen" !

0

Was möchtest Du wissen?