Wie ist die EÜR als Kleinunternehmer zu behandeln?

1 Antwort

Es gibt ja auch ein elster-Forum, wo Du nochmal fragen könntest.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.elster.de/anwenderforum/showthread.php%3F33398-Anlage-Kind-Abbruchhinweis&ved=2ahUKEwj40sDEuovoAhXJ-KQKHcNtA8cQFjAPegQIAhAB&usg=AOvVaw14WOS03xz2kjeFNfdn736B

Als Laie vermute ich, dass Du tatsächlich das formelle Abschreibungsverzeichnis nutzen musst mit Angabe von Kaufzeitpunkt etc..

Eine verkürzte Abschreibungsdauer (gegenüber der Afa-Tabelle) kann u.U. begründet werden. Insbesondere, wenn sie in den vergangenen zwei Jahren schon akzeptiert wurde. Falls das überhaupt nachgefragt wird.

Was möchtest Du wissen?