Wie ist die Erbsituation wenn kein Testament besteht?

1 Antwort

Da sit ganz klar geregelt. Es gibt die Gesetzlichen Erben.

Stirbt ein Mann und hinterläßt Frau und zwei Kinder. für die Frau kommt es drauf an welcher Güterstand. bei zugewinngemeinschaft bekommt sie die Hälfte, bei Gütertrennung 1/4. Die Beiden Kinder teilen sich den Rest.

Gäbe es keine Kinder würde die Frau neben den Eltern das gleiche Erben wie oben.

Ist ein Kind schon verstorben würden anstatt die inder des Kindes, also die enkel erben.

Sind weder Ehefrau noch Kidner vorhanden, erben erst die Eltern, dann die Geschwister usw.

http://de.wikipedia.org/wiki/Erbe

Oder BGB § 1922 ff.

Erbfolge; wer kriegt das Vermögen des Kindes...

Vater, Mutter und Kind. Alle drei sterben bei einem Unfall. Es besteht kein Testament. Wer erbt das Vermögen vom Kind? Die Eltern des Vaters oder die Eltern der Mutter. Oder beide Eltern zu gleichen Teilen?

...zur Frage

Wieviel Pflichtanteil bekommt man bei Berliner Testament?

Wenn einer der Eheleute stirbt, wieviel Pflichtteil steht dann den 2 Kindern zu (1 ehelich, das andere unehelich vom Verstorbenen gezeugt) und wieviel kriegt der Ehepartner? Gehen tuts um 75000 Euro Sparguthaben.

...zur Frage

Kann man Erbengmeinschaft nur mit Berliner-Testament umgehen?

Wenn man als Ehepartner nicht möchte, dass der Partner mit den gemeinsamen Kindern nicht zu einer Erbengemeinschaft wird, im Fall des eigenen Ablebens - kann man dies mit einem Berliner Testament umgehen? Es soll sichergestellt sein, dass keines der Kinder darauf besteht, sich den Pflichtteil auszahlen zu lassen!

...zur Frage

Wer erbt von einer Singlefrau ohne Kinder, wenn sie kein Testament gemacht hat?

Erbfrage: Frau nicht verheiratet, ohne Kinder, hat kein Testament, verstirbt, wer erbt? Es lebt noch die Mutter, die 6 Geschwister (teilweise mit Kindern), Onkel und Tanten, sogar eine Stiefoma gibt es noch. Kennt sich hier jemand aus wer dann welchen Teil vom Vermögen erben würde? Gibt es auch einen Pflichtanteil der Mutter am Erbe der Tochter?

...zur Frage

Erbe. Was passiert mit Vermögen, das nicht im Testament genannt wird?

Wenn ein Testament besteht, aber nicht erwähnt wird was mit der Eigentumswohnung passieren soll, die dem Erblassen gehörte. Gilt dann die gesetzliche Erfolge?

...zur Frage

Berliner Test.: Kann nach dem Tod des ersten Elternteils der Andere das Erbe ausgeben/ verschenken?

Angenommen 2 Eheleute vereinbaren ein Berliner Testament. Was passiert, wenn nach dem Tod eines der Eheleute der andere das Erbe vollständig ausgibt oder verschenkt, so daß für die Nacherben, obwohl im Testament namentlich benannt, nichts mehr übrig bleibt? Ist das überhaupt möglich oder gibt es Regelungen im Berliner Testament, die das verhindern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?