Wie ist der Begriff "Eigenbedarf" definiert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ganz einfach, da muss der Vermieter oder ein Mitglied der Familie selbst einziehen. Tun die das nicht und vermieten die Wohnung weiter, hat man einen Schadensersatzanspruch. Das kommt auch vor Gericht durch - nur das kommt immer erst hinterher heraus.

Wenn der Vermieter Eigenbedarf anmeldet, hat der Mieter zunächst keine Chance zu beweisen, dass der Eigenbedarf vorgeschoben ist.

Was möchtest Du wissen?