Wie ist das mit Zwangsvollstreckungen?

1 Antwort

Hartz IV ist nicht pfändbar. Die 7 Tage Frist gibt es nicht mehr, sie ist auf 14 Tage erhöht worden. Nach den 14 Tagen würde das Geld der pfändung unterlegen, jedoch man kann es beim Amtsgericht freigeben lassen, wenn man die frist verpennt hat. Sozialleistungen sind wie gesagt ja nicht pfändbar. Warum lässt du das Geld deiner Freundin auf dein Konto kommen? Das gibt dir doch nur Stress, wenn doch mal eine Pfändung kommt. Schnell bist du in eine Schublade bei deiner Bank eingestuft bzw. kündigt dir sogar das Girokonto.

Jede Bank ist verpflichtet, ein KK zu eröffnen, wenn noch keines besteht (und das tut es ja auf deine freudnin nicht???).

Was möchtest Du wissen?