Wie hoch sollte man zum Berufsstart die Sparquote wählen?

2 Antworten

Nur zur teilweisen Beantwortung:

während der Probezeit keinesfalls vermeidbare langfristige Verträge abschließen (Ausnahme: vL-Sparvertrag mit minimaler Rate, um den AG-Anteil zu erhalten). Während dieser Zeit alles sparen, was geht, denn eine Entlassung während der Probezeit kann plötzlich kommen und muß nicht an Dir liegen, sondern kann betrieblich veranlaßt sein.

Probezeit ist aber gute Zeit, um die besten Anlage-/Sparalternativen für die nachfolgende Zeit zu prüfen.

Ich würde mir eine Liste machen mit Kurz- Mittel- und Langfristziele sowie Altersvorsorge. Den Betrag den Du sparen kannst musst Du Dir selbst ermitteln und aufteilen. Dann lass Dir von verschiedenen Bankberater Vorschläge für die einzelnen Ziele machen. Wieso verschiedene Berater: Jeder Berater hat seine eigene Strategie und Produktvorschläge (die er an den Mann bringen muss!). Du machst Dich auch noch selbst schlau (Internet) und dann entscheidest Du selbst welche Produkte bei welchem Berater die besten Konditionen hatten und gehst nochmal hin um abzuschließen. Umständlich, aber für den Laien eine Möglichkeit zwischen gute und schlechte Berater zu unterscheiden lernen.

Was möchtest Du wissen?