Wie hoch sind Kosten zur Deckung des Lebensunterhalts?

2 Antworten

Ich sehe im Internet immer wieder, dass Stipendien steuerfrei sind, wenn sie die Lebensunterhaltskosten decken.

Das ist mit Sicherheit nicht das erste Kriterium.

§ 3 Nr. 44 EStG.

Stipendien, die aus öffentlichen Mitteln oder von zwischenstaatlichen oder überstaatlichen Einrichtungen, denen die Bundesrepublik Deutschland als Mitglied angehört, zur Förderung der Forschung oder zur Förderung der wissenschaftlichen oder künstlerischen Ausbildung oder Fortbildung gewährt werden.

Erst wenn das Stipendium nicht aus öffentlichen Einrichtungen kommt, dann sind auch andere Kriterien zu prüfen.

Da wäre dann zu prüfen, ob das Stipendium eine Gegenleistung für eine Leistung ist und ob das Stipendium mehr Geld ist, als man für die Deckung des Lebensunterhalts benötigt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?