Wie hoch liegen die Chancen durch Aktien,... reich zu werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aktien ist wie jede andere Art Geld zu verdienen.

Entweder man ist Gustav Gans und man schafft alles ohne Kenntnisse und Einsatz halt nur mit der Kraft des Glückes (dann ist es aber einfacher im Lotto zu gewinnen) oder man ist es nicht.

Also man muss sich Kenntnisse über sein Fachgebiet (hier halt Aktien) verschaffen und am Ball bleiben. Man muss mit Rückschlägen klar kommen, man muss zusätzlich Glück haben und man muss halt hart arbeiten um jeden Tag wieder von Neuem zu beginnen.

Lies Dir die Geschichte von Warren Buffet durch.

Für jemanden, der solche Frage stellt:

  1. Chancen gleich null.
  2. Zu schwierig bzw. unmöglich.

Mir hat mal einer gesagt:

"Es ist kein Problem an der Börse Millionär zu werden. Einzige Voraussetzung, man muss vorher Multimillionär gewesen sein."

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Bei Leuten, die diese Frage stellen, ist die Wahrscheinlichkeit von Verlusten größer!

Als Investor macht es Sinn über Aktien Geld anzulegen, nur es gibt dabei Risiken. Als Anfänger bist du mit einem Aktien ETF besser aufgehoben.

Spannende Videos dazu findest du bei finanzfluss, finanztip oder just etf. Dort wird dir gesagt, was du beachten solltest, welcher Broker usw.

Was möchtest Du wissen?