Wie hoch kann das Schmerzensgeld sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sicher hast du Anspruch auf Schmerzensgeld, aber eine angemessene Summe bekommt man oft nur mit einem entsprechenden Fachanwalt. So wie du es schilderst dürfte es im 500 EUR - Bereich liegen.

Wenn du mit dieser Summe einverstanden wärst, könntest du auch den Regulierer direkt anrufen; Sachlage schildern, Forderung stellen und verhandeln. Ich würde an deiner Stelle nach einigem Gejammer über entgangende Lebensfreude 1.000 fordern und bei 500,- dann akzeptieren ;-) aber das ist nicht "Jedermanns Sache"...

Was möchtest Du wissen?