Wie hoch ist die Beitragsbemessungsgrenze für Rentner? Wie verhält sich ein Rentner bei der Einkommensteuer ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beitragsbemessungsgrenze für was?

Der Rentner bezahlt, wenn er arbeitet, keine Beiträge zur Renten- und Arbeitslosenversicherung, sondern nur der AG den AG anteil, nach den gleichen Bestimmungen wie für andere AN.

Bei der Krankenversicherung kenne ich keine Rente die so hoch wäre, das die Beitragsbemessungsgrenze erreicht würde.

Der Rentner ist wie jeder in Deutschland lebende Mensch einkommen stuerpflichtig. Die Besteuerung hat sich geändert. Früher war die Rente gem. eines Ertragsanteils steuerpflichtig, was dazu führte, dass nur Rentner die sehr jung in den Rentenbezug gingen Steuern zahlen mußte, oder wenn sie hohe Nebeneinkünfte aus Vermietungen, Kapital usw. hatten.

Heute richtet sich die Steuer nach dem Renten beginn. Wer vor 2005 mit dem Rentenbezug begann muss 50 % der Rente versteuern. dazu ggf. die anderen Einkünfte.

Was möchtest Du wissen?