Wie hoch ist der Pflichtteil beim Erbe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Pflichtteil ist immer die Hälfte des gesetzlichen Erbes.

Es hängt noch vom Güterstand ab.

Wenn wir vom Normalfall ausgehen ist das gesetzliche Erbe des Ehegatten 1/4 plus 1/4 wegen der Zugewinngemeinschaft. Also das gesetzliche Erbe DEiner Freundin 1/2 des Gesamterbes. Davon bkommt sie die Hälfte als Pflichtteil, also tatsächlich 1/4 des Gesamterbes. Wegen der Pflichtteilsregelung muss die Ehefrau sie auszahlen.

Bestand Gütertrennung ist das gesetzliche Erbe der Ehefrau nur 1/4 und Deine Freudin erbt die Hälfte von 3/4, also 3/8 des Gesamterbes.

diese berechnung verstehe ich nicht ganz.wie kommt man da am ende auf 3/8??

Die Hälfte von 3/4

0

Was möchtest Du wissen?