Wie hoch ist der jährliche Freibetrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst auf jeden Fallmonatlich 750,- Euro brutto verdienen, ohne Steuern zu zahlen. Aufs Jahr gerechnet ca. 9.000,- Brutto. Also, wie Obelix schon geschrieben hat, 6 Monate a 1.500,- geben zwar Lohnsteuerabzug, aber n der Jahreserklärung kommt das dann zurück.

ich gehe von einer anstellung auf lohnsteuerkarte aus.

eigentlich ist bei der monatlichen überweisung alles so berücksichtigt, dass es nur zu geringfügigen steuernach- oder -rückzahlungen kommen sollte.

dies gilt jedoch nur, wenn man von jan-dez nur den einen job hat und sich die gehälter nicht ändern.

bei den zahlungen je monat wird auf das jahr hochgerechnet und die entsprechende steuerlast bezahlt. arbeitet man nur anteilig im jahr, hat mehrere jobs oder das gehalt variiert, so kommt es zu erhähten ausgleichszahlungen für das steuerjahr.

also unbedingt eine steuererklärung machen!

die nenneng des steuerlichen freibetrages überlasse ich den experten hier :)

Was möchtest Du wissen?