Wie hoch ist der Grundsicherungsbetrag bei einem Rentenempfänger

1 Antwort

Wenn es sich um eine Altersrente handelt beim Grundsicherungsamt, wenn es um eine vorzeitige Rente geht, könnte es das Jobcenter sein (vorgezogene Altersrente), oder Grundsicherungsamt (Erwerbsunfähig).

Den Satz knn man nciht auf den Punkt genau nennen. 351,- ab 01. 07. 359,- Regelsatz udn dazu die Kosten der Unterkunft (warmmiete). Es kommt da auf den Ort an, weil die angemessene Wohnung überall anders ist.

EM-RENTE?

Ich bin seit 15.2.2017 krankgeschrieben. Am 6.6.17 habe ich ein Antrag auf EM-Rente gestelt. Die KK hat dem Rententräger mitgeteil, das Anmeldung zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR) kann nicht durchgeführt werden weil ich Krankengeldbezieher bin. Sobald das Krankengel nicht beansprucht ist gibt die KK die Anmeldung statt. Ich bin voraussichttlich is 20.11.2017 Krankgeschrieben.

Am 9.10.17 teilte mir die KK telefonisch, das ab der Datum wird kein Krankengeld nicht mehr bezahlen, weil mein Antrag auf EM-Rente ist bewilligt worden.

Bis heute habe ich kein Rentenbescheidschriftlich bekommen.

Nach meiner Informationen ist so, das solange ich Krankgeschrieben bin, ruhrt der Antrag auf EM-Rente.

Stimmt das? Darf die KK die Anmeldung zur KVdR machen und dem Rententräger "Freipass" geben?

Das Krankengeld ist doppel so Hoch als die EM-Rente.

Vielen Dank im Voraus für gutes Rat.

Jerzy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?