Wie hoch ist das aktuelle KGV vom DAX?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wen interessiert denn ein DAX KGV? Das ist eine Indikation für einen bestimmten Markt, der ja nur aus 30 Aktien besteht.

KGV ist recht klar definiert. Es gibt publizierte Kurse und es gibt publizierte Gewinne je Aktie. Damit rechnet man das KGV aus. Das ist eine Momentaufnahme, sprich: Gegenwart.

Ein "Analysten-KGV" ist immer eine Schätzung bezüglich zukünftiger Erwartungen. Da stecken Phantasie, Annahmen, Modelle und wilde Vermutungen drin. Was sagt mir denn ein 2015 KGV für die Blubber AG von 7,2 im Vergleich zur Fasl-Blah AG für 2013 von 10,5? Nun, je weiter man in die Zukunft reicht, desto ungenauer wird das Spielchen. Also wäre mir eine Schätzung für 2013 lieber als eine für 2015 - auch wenn diese billiger aussieht. Die sog. Analysten können doch nicht einmal sinnvoll drei Monate in die Zukunft blicken.

Ich glaube, Du brauchst mal ein Buch zur Fundamentalanalyse von Aktien. Nimm doch dieses hier: http://www.amazon.de/Das-fundamentalen-Aktienanalyse-R%C3%BCdiger-G%C3%B6tte/dp/3898212998/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1346773672&sr=8-5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das KGV an sich sollte sich nicht groß unterscheiden. Zumal man es eigentlich immer nur für eine einzelne Aktie berechnet. Du kannst dann eben aus dieser Zahl ableiten, ob eine Aktie über-, unter- oder zu einem fairen Preis bewertet wird. Da das KGV den Kurs mit dem Gewinn ins Verhältnis setzt, heißt das, dass der Gewinn nach Steuern herangezogen wird. Vielleicht als kleine Hilfe nochmal ein Link. http://www.boersennews.de/lexikon/begriff/kgv-kurs-gewinn-verhaeltnis/1684. Bei weiteren Fragen schreib einfach nochmal.

Viele Grüße Stalo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?